Kiku

Ach wie nice wär es, die eine oder den anderen dieser Jugendlichen als Gäste vor den 183 Abgeordneten des österreichischen Nationalrates und dazu noch den Mitgliedern der Bundesregierung reden zu lassen – natürlich samt Übertragung im TV und im Web. Das geht dir an jedem der bisherigen Finaltage des mehrsprachigen Redebewerbs „SAG’S MULTI!“ durch den Kopf.

Am dritten der vier Finaltage, der in der Europäischen Mittelschule Neustiftgasse ( Wien) stattfand, traf dies unter anderem auf die Rede von Joyce Hoang (auf Vietnamesisch und natürlich auch Deutsch – das gilt für alle Teilnehmer_innen dieses Bewerbs) zu. Die 16-Jährige vom GRG Bertha von Suttner-Schulschiff (Wien 21) hielt ausgehend von Alltagserlebnissen, wo sie als weibliche Ausländerin doppelt diskriminiert bis abgelehnt werde, ein flammendes, mitreißendes Plädoyer gegen Rassismus und Sexismus. Nur weil sie die erste Hälfte ihres bisherigen Lebens in Vietnam aufgewachsen sei und nun in Wien lebe mit österreichischen Adoptiv-Großeltern, halte sie das nicht davon ab, die gesamte Welt als ihre Heimat zu betrachten, beispielsweise mag sie Schweden und liebe Englisch. Es mache sie wütend, in Schubladen gesteckt zu werden. Aber sie habe für sich beschlossen, sich insofern zu ändern, als sie sich von all den aufgezählten und weiteren Anfeindungen nicht besiegen lassen werde.Aber auch die anderen 32 Reden verdienen Aufmerksamkeit.Hier im Folgenden – wie auch bei den andern Finaltagen – alle 33 Rednerinnen und Redner in Fotos – samt Kurz-Zusammenfassungen ihrer Beiträge.

Alle Redner_innen dieses Finaltages - in Wort und Foto