Leben | Kiku 05.12.2011

Mode selber künstlerisch-kreativ entwerfen und schneidern

Dreitägiger - kostenloser - Workshop "Littel Brains" im wiener MuseumsQuartier

Du willst einzigartige Kleidungsstücke und nicht 08/15-Fetzen oder auch noch so stylishe aber millionenfache T-shirts, Hosen oder was auch immer? Oder du willst Kunstwerke aus stoff und anderen Materialien gestalten? Dann kommt dieser künstlerische Mode-Workshop vielleicht gerade richtig. (Ähnliche gab's mehrmals schon bei der KinderuniKunst, von der auch unser Foto stammt!)
Ende Juni/Anfang Juli findet er im Wiener MuseumsQuartier statt, dauert drei Nachmittage und kostet nix.

"Little Brains" lädt Kids zwischen 7 und 12 Jahren ein, gemeinsam mit der Modedesignerin Irene Alvarez und der Künstlerin Lliure Briz (beide aus Spanien) von der Idee über den Entwurf bis zum Kunstwerk oder Kleidungsstück zu arbeiten. Am Ende werden die angefertigten Kunstwerke, Skulpturen, Installationen und Designoutfits in einer Ausstellung präsentiert,

Infos

Little Brains
30. Juni bis 2. Juli, jeweils 14 bis 18 Uhr
freiraum quartier21 INTERNATIONAL
1070, MuseumsQuartier Wien

Anmeldung für den Workshop (in Kooperation mit der Jugendorganisation Bund Europäischer Jugend / Junge Europäische Föderalisten):
Telefon: (01) 523 58 81-1717
eMail: ehajek@mqw.at


Präsentation:
2. Juli, 18 Uhr
Die Werke der jungen Künstler_innen sind dann in einem eigenen Bereich im rahmen der Ausstellung Ausstellung:
GET IN THE HAZE
bis 5. September, täglich 10-19 Uhr
im freiraum quartier21 INTERNATIONAL
zu sehen.

( Kurier ) Erstellt am 05.12.2011