Kiku
05.12.2011

Mädchen haben ihren Treff (mit-)geplant

Am Internationalen Frauentag öffnet Flash in Wien-Neubau

Pünktlich zur 100 Wiederkehr des Internationalen Frauentages eröffnet Flash, ein Märdchentreff in Wien-Neubau. Das Besondere: Girls haben ihn mitgeplant.
Seit 2010 war ein Team des Projektes "Mädchencafe" unterwegs, um gemeinsam mit interessierten Mädchen ein engagiertes, außergewöhnliches Vorhaben umzusetzen: Die Planung und Realisierung von Wiens erstem partizipativen Mädchencafe.
Nach der Suche nach einem passenden Lokal und den notwendigen Umbauarbeiten ist es jetzt so weit: Das Mädchencafe FLASH in der Neubauer Zieglergasse wird am 8. März eröffnet!

Von der Lokalsuche über das Herrichten, von der Ausgestaltung bis zur Einrichtung, vom künftigen Programm bis zu den Öffnungszeiten: Bei allen Schritten und Entscheidungen waren die Mädchen maßgeblich dabei.
Bei Ideenwerkstätten in Schulen, in Parks, in der Hauptbücherei oder in Jugendzentren wurde gemeinsam mit Mädchen getüftelt, überlegt und geplant, was dieser Treffpunkt bieten soll.
Unterstützt von Architektinnen und Handwerkerinnen ging es im Anschluss ans Planen, Umbauen und Einrichten des partizipativen Mädchenprojektes.
Mädchen, die sich für Innenraumgestaltung, Möbelbau/-auswahl und Einrichtung interessierten, konnten in der Planungsgruppe Design ihre Ideen einbringen.
Für medieninteressierte (Foto, Film, Web) Mädchen gab es die Media-Gruppe und die Mädels der Evengruppet planten Veranstaltungen und Partys, wie auch die Eröffnung des Mädchencafes.

Die Akteurinnen

Angesprochen sind Mädchen im Alter zwischen 10 und 18 Jahren, die im 7. Bezirk wohnen, zur Schule gehen oder ihre Freizeit verbringen und die Lust haben, ihren Raum selbst mitzubestimmen und aktiv zu sein. Damit bietet dieses Projekt Mädchen vielfältige Möglichkeiten sich mit ihren Bedürfnissen und Interessen einzubringen, ihre eigenen Vorstellungen verwirklichen, ihr Selbstbewusstsein und ihre Eigenständigkeit erproben und an Entscheidungsprozessen mitzuwirken.

Flash: 1070, Zieglergasse 34