"Kücük Ben Benim" - Das kleine ich bin ich

buch-3-das-kleine
Foto: Verlag Jungbrunnen Kunterbuntes Kleines Ich bin Ich

Die Autorin dieses Kinderbuchklassikers - und weiterer wie "Die Geggis" u.a. wurde vor 100 Jahren geboren

Darüber gibt es ein Buch in vier Sprachen (Deutsch, Kroatisch, Serbisch/Cyrillisch, Türkisch) mit Bildern von Tieren. An einem schönen Tag geht eine süße Stoffpuppe spazieren. Sie ist so ganz besonders, dass sie nicht einmal weiß, wer sie persönlich ist.
Die kleine Puppe geht spazieren auf der grünen Wiese und freut sich auf alles, was sie hört und sieht. Auf einmal sah sie einen Frosch und der fragt sie, wer sie ist.
Die Puppe sagte: "Ich weiß nicht, wer ich bin."
Der grüne Frosch sagte: "Wie, hast du nicht einmal einen Namen?"... Wenn jemand seinen Namen nicht weiß, ist er dumm und Bumm.
Die Puppe ging traurig weiter, da sah sie eine Pferdemutter mit Kind und fragte gleich: "Sagt mir bitte, bin ich nicht so ähnlich wir ihr?"
Da sagt die Pferdemutter: "Senin Saclarinda ucuyor bizim gibi ama senin Kulaklarin bizden uzun ve Bacaklarin bizden kisa sen bizden degilsin degil sen baska Hayvan türündensin."
Da geht die Puppe weiter und sah eine Kuh, eine Ziege und ein Schaf: Alle gemeinsam sagten: "Nein, du bist nicht so ein Tier wie wir. Du schaust uns nicht ähnlich, du bist eine andere Tierart."
Die Kleine weiß nicht mehr, was sie machen kann, sie senkte den Kopf und ging weiter – gleich zu den Fischen. "Hallo, liebe Fische kommt, sagt doch, schaue ich euch nicht ähnlich? Bin ich nicht so wie ihr, ich kann auch schwimmen nach vorne, nach hinten."
Da sagt ein Fisch: "Du hast auch Augen wie wir, du schwimmst nicht schlecht, aber leider bist du nicht eine von uns und kannst auch nicht eine von uns werden."
Die Kleine geht seltsam spazieren da beobachtet sie Hunde. Die Puppe fragt gleich: "Bin ich nicht ein Hund?"
Da riefen alle Hunde gemeinsam: "Nein, du kannst kein Hund werden, du bist zu klein und so kunterbunt."
Die Puppe weiß nicht mehr weiter und geht weiter, sie steht auf einer Straße und fragt sich selbst: "Wer bin ich? Was bin ich? Ich schaue keinem ähnlich." Da fällt ihr gerade etwas auf und sie sagt: "Endlich weiß ich, Kücük Ben Benim."
Da läuft sie fröhlich zu anderen Tieren und schrie: "Hört mal einfach her: Ich Bin Ich!"
Da riefen alle: "Genau, du bist du!" Auch der Laubfrosch quakt ihm zu: "Du bist du! Und wer das nicht weiß, ist dumm!  Bumm, bumm!"

Mira Lobe, Susi Weigel (Illustrationen), Das Kleine Ich bin Ich, Verlag Jungbrunnen.

Weiterführende Links

(Verlag Jungbrunnen / Ilknur Kablan) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?