© Peter Rauchecker

Kiku
12/05/2011

Kaleidoskope für die besten Theaterarbeiten

Auszeichnungen für Stücke, Musik, Ausstattung usw. für Kinder und Jugendliche

von Heinz Wagner

Donnerstag Nacht wurden im kleinen Veranstaltungssaal des Festspielhauses St. Pölten die Preise für bestes heimisches Kinder- und Jugendtheater vergeben. Stella heißen die Auszeichnungen, die jedes Jahr anders gestaltet werden. Diesmal war's die Waldviertler Künstlerin Sabine Müller-Funk, die Kaleidoskope schuf, die auch außen regenbogenbunte Flächen haben.

Ausgezeichnete

Diese Statue für die herausragende Produktion für Kinder wurde dem Linzer u\hof: für das Stück "Ente, Tod und Tulpe" zuteil.
Fürs jugendliche Publikum wurde die Koproduktion "Heldinnen" von theater t'eig und uniT (Graz) ausgezeichnet.
Darüber hinaus gab es Preise für die beste Ausstattung (/ "Zheng He - Als die Drachenschiffe kamen" vom Karin Schäfer Figurentheater, Burgenland) sowie die beste Musik. Das dafür zustehende Kaleidosop durfte Matthias Jakisic in Empfang nehmen - für gleich vier Produktionen, die er nicht nur musikalisch untermalte, sondern in ihnen teils eigenständige Rollen spielte: "Sand" sowie "Diktator" (im Dschungel Wien), Bonny & Clyde sowie Parzifal/Short Cuts (in der Jungen Burg).

Des weiteren wurde ein Spezialpreis der nationalen Jury an das Grazer Theater Mezzanin für seine experimentelle Arbeit überreicht. Diese Gruppe überwindet immer wieder auch Grenzen - beispielsweise in vorbildlicher Integration von Künstler_innen mit Behinderungen.
Die dreiköpfige internationale Jury zeichnete die Dschungel-Wien-Produktion Popcorn aus und der Direktor dieses Theaterhauses für junges Publikum, Gründer des Festivals Szene Bunte Wähne, künstlerische Intendant des Festivals Schäxpir, Stephan Rabl, bekam den Sonderpreis des Vorstandes der ASSITEJ-Austria, der Österreich-Sektion der internationalen Kinder- und Jugendtheatervereinigung.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Bilder

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.