iPhone-5-Konzept mit Laser-Keyboard

Foto: Screenshot

Animations-Firma zeigt ultraflache Smartphone-Zukunft mit Tasten-Projektion und holografischem Display.

Für dieses Gerät würden sich viele Apple-Fans auf gut Österreichisch "einen Haxen ausreißen": Ein ultraflaches iPhone 5, im Profil fast unsichtbar, inklusive projizierter Laser-Tastatur und einem holografischen Zusatz-Display, das über dem Smartphone in der Luft schwebt. Dieses Konzept wird in einem neuen Video auf Youtube gezeigt, stammt allerdings nicht vom Hersteller.

Auf der iPhone-5-Welle

Das Video wurde vom US-Unternehmen Aatma produziert. Dieses ist auf 3-D-Animationen spezialisiert. Mit dem Video springt Aatma auf den Enthüllungs-Boom rund um das iPhone 5 auf und steigert seinen Bekanntheitsgrad.

"Wir wollten unsere Vision eines zukünftigen iPhone vorstellen", wird Aatma-Chef Pramod Shanthram auf der Webseite SurfMobee.com zitiert. Das Video mit dem Titel "iPhone 5 Concept Features" wurde auf Youtube bereits über 7 Millionen Mal angesehen.

(futurezone / dav) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?