Leben
13.03.2013

Google Glass für Brillenträger angekündigt

Die Smart Glasses von Google sollen noch dieses Jahr auch als Aufsteckmodul für normale Brillen verfügbar sein.

Brillenträger sollen auch in Zukunft in den Genuss von Google Glass kommen können. Das kündigte das Entwicklerteam der Smart Glasses in einem Posting auf Google+ an. Demnach sei das Design von Glass derart modular, dass es theoretisch auf jede herkömmliche Brille aufgesetzt werden kann. Als Beispiel wurde ein Bild von Greg Priest-Dorman, einem Entwickler des Google Glass-Projekts, gepostet.

Veröffentlichung möglicherweise früher
Dennoch werde die modulare Variante von Google Glass noch nicht mit der Veröffentlichung der Explorer-Edition, die für Ende 2013 geplant ist, verfügbar sein, sondern soll "im Laufe dieses Jahres" folgen. Das deutet darauf hin, dass die Explorer Edition bereits früh im vierten Quartal verfügbar sein könnte. Der Preis für die Explorer Edition soll unter 1.500 US-Dollar liegen, ob dieser für die "Aufsteck-Variante" gleich bleiben wird, ist noch nicht bekannt.