Leben
09.08.2017

Genervter BBC-Moderator verzweifelt am Sommerloch

Simon McCoy war gezwungen, einen Beitrag über surfende Hunde anzumoderieren. Es hat ihm viel abverlangt.

"Bitte bedenken Sie", sagt der BBC-Moderator Simon McCoy mit einem Blick, der wohl eine Entschuldigung sein soll, "dass August ist". Also: Dass nichts, wirklich gar nichts los ist. Er seufzt, während er ein Skript abliest, das ihm offensichtlich genauso gegen den Strich geht wie der darauf folgende Beitrag über surfende Hunde in Kalifornien und seine Stimme oszilliert zwischen absoluter Langeweile und kompletter Genervtheit. BBC3 nannte es den "Most unenthusiastic news report ever".