Leben
02.10.2017

Erste Frauen-Fahrschule in Saudi-Arabien geplant

Frauen dürfen ab kommenden Juni ans Steuer.

Eine Universität in Saudi-Arabien will die erste Fahrschule des Landes für Frauen eröffnen. Die Prinzessin-Nura-Universität bereite den Aufbau einer Fahrschule vor, erklärte die für Frauen reservierte Hochschule am Samstag. Am vergangenen Dienstag hatte das ultrakonservative muslimische Königreich überraschend ein Ende des Fahrverbots für Frauen angekündigt.

Jahrzehntelanger Kampf gegen Fahrverbot

Es war das letzte Land der Welt, in dem Frauen nicht ans Steuer durften. Ab Juni kommenden Jahres dürfen Frauen einem Dekret von König Salman zufolge selbst Auto fahren. Bis dahin soll alles auf die Millionen von neuen Verkehrsteilnehmerinnen vorbereitet sein. Menschenrechtsaktivisten hatten seit mehr als drei Jahrzehnten gegen das Fahrverbot für Frauen gekämpft.