Leben
23.12.2011

Eigene 787 designen mit Boeing-Web-App

Flugzeug-Fans können online ihren eigenen "Dreamliner" gestalten und das Ergebnis downloaden.

Falls man schon immer von einem Privatjet mit selbst kreiertem Anstrich geträumt hat, kann man sich diesen mit einer neuen Web-App zumindest virtuell erfüllen. Boeing hat die Webseite designyourown.newairplane.com gestartet, auf der man einen Boeing 787 "Dreamliner" mit verschiedenen Grafik-Werzeugen gestalten kann. Verfügbar sind mehrere aufdruckbare Formen und Muster, mehrere Pinsel, Texte in verschiedenen Schriftarten, ein Duplizier-Tool und einige Hintergründe. Das Flugzeug kann dabei um alle Achsen gedreht werden. Die fertige 787 kann als Bild exportiert werden. Zusätzlich wird das Werk in einer eigenen User-Galerie veröffentlicht. Voting-Tools sind dabei nicht vorhanden.

Flugzeug-Hersteller Boeing bewirbt mit der Aktion sein neuestes Produkt, von dem 2011 die ersten zwei Modelle ausgeliefert wurden. Die großteils aus Kohlefaser bestehende 787 wurde bis dato 821 Mal geordert, wobei die Bestellungen in den letzten Jahren allerdings nach unten korrigiert werden mussten.

Weiterführende Links