Leben 05.12.2011

Dauerspiel-Weltrekordversuch im Prater

© Bild: ap

Mit Sony Ericsson Xperia Play sollen vier Spieler am 19. August 24 Stunden durchhalten. Bewerbung online.

Sony Ericsson will mit seinem "Playstation-Handy" Xperia Play einen Weltrekordversuch im Dauerspielen aufstellen - und zwar im Wiener Prater. Von Freitag, 19. August, bis Samstag, 20. August, sollen vier Spieler vor dem Riesenrad 24 Stunden und eine Minute lang jeweils ein selbst ausgesuchtes Spiel durchspielen. Das Event wird notariell beaufsichtigt und soll Sony Ericsson einen Eintrag im Guinness Buch der Gekorde bescheren.

Für die Teilnahme können sich Spieler noch bis zum 11. August über die Facebook-Seite von Sony Ericsson (Link unten) bewerben. Jeder der vier Teilnehmer erhält ein Xperia Play Smartphone samt Dockingstation, wenn er 24 Stunden Daumen-Action durchhält. Die Rekordversuchs-Teilnehmer erhalten dabei pro Stunde fünf Minuten Pause, die wahlweise auch zusammengelegt werden können. Den nicht auserwählten Bewerbern winken Goodies.

Erstellt am 05.12.2011