© EPA

freizeit Leben, Liebe & Sex
04/13/2012

Boeing plant Top-Secret-Smartphone

Flugzeughersteller will laut Magazin Android-Geräte für US-Regierungs-Stellen produzieren.

Boeing entwickle ein sicheres Smartphone auf Basis des mobilen Betriebssystem Android, berichtet das US-Magazin National Defense. Das Gerät, das sich an den Sicherheitsanforderungen von US-Regierungsstellen orientiert, könnte bereits Ende des Jahres auf den Markt kommen, zitiert das Magazin einen Boeing-Manager.

Ähnliche Geräte werden laut National Defense für Preise zwischen 15.000 und 20.000 Dollar angeboten. Boeing werde sein Smartphone billiger anbieten, hieß es. Das Gerät richte sich jedoch nicht an den Massenmarkt.

Ob das Gerät auch unter der Marke Boeing verkauft werde, sei noch nicht entschieden, so National Defense. Auch über Partner bei der Entwicklung des Smartphones wollte der US-Konzern keine Auskunft geben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.