Leben 23.12.2011

Angry-Birds-Spiel als Weihnachtslichter

Mehr als 200.000 Lichter und ein Controller sind die Zutaten für interaktives Weihnachtsspiel.

Nachdem bereits das Guitar-Hero-Christmas-Spiel an der Fassade eines Hauses zum YouTube-Hit wurde, feiert nun auch der Nachfolger in der Angry-Birds-Version Klickerfolge. Wer sich jetzt über den sinnlosen Stromverbrauch aufregen will: angeblich werden weniger als ein Cent pro Spiel für den Strom verbraucht. Schade, dass wir nicht in der Straße leben, wo diese etwas andere Weihnachtsbeleuchtung ist. Hier jedenfalls beide Versionen des Lichterwahnsinns:

( Kurier ) Erstellt am 23.12.2011