Leben 05.12.2011

Analyst: Apple-TV-Gerät kommt 2012

Der Apple-TV soll es in verschiedenen Größen kommen und in etwa das Doppelte eines regulären TV-Geräts gleicher Größe kosten.

Analyst Gene Munster hat im Rahmen einer Konferenz von Business Insider einen Ausblick auf Apples TV-Plänen gegeben. Munster geht davon aus, dass das Apple-TV-Gerät bis zum Weihnachtsgeschäft 2012 auf den Markt kommt. Das TV-Gerät wird laut Munster in verschiedenen Größen auf den Markt kommen, anders als viele Apple-Produkte. Der Grund liege darin, dass die Zielgruppe eher bei den jüngeren Apple-Fans liegt, die sich oft keinen 50-Zoll-Flat-TV leisten können.

Der Verkaufspreis soll in etwa das Doppelte von dem betragen, was ein normales TV-Gerät gleicher Größe kostet. Eine nahtlose Einbindung aller anderen Apple-Geräte scheint laut Muster ebenfalls vorprogrammiert.

So werde das Gerät zwar mit einer konventionellen Fernbedienung ausgeliefert, könne aber genauso mit dem iPhone, iPad oder mit Siri gesteuert werden. Auch Spiele sollen über das TV-Gerät heruntergeladen werden können. Da Apple noch nicht genug Inhalte biete, werden Kunden auch weiter Kabel- oder Satellitenfernsehen nutzen, sagt Munster voraus.

( Kurier ) Erstellt am 05.12.2011