.

© Deleted - 1644255

Twitter-Account
04/27/2016

50 Nerds of Grey

Über 200.000 Menschen folgen dem Twitter-Account.

Ein Nerd schreibt „50 shades of Grey“ neu und begeistert die Twitter-Follower. Derer sind es mittlerweile schon über 200.000 und es werden täglich mehr. Auf dem Profilfoto sieht man Richard Ayoade, den britischen Stand-Up-Comedian und Schauspieler.

Wäre der Held aus der bekannten Romanreihe von E.L. James kein wohlhabender, gutaussehender Anzugträger, sondern ein Nerd, dann wären wohl jene Dialoge gefallen, die auf dem Satire-Account nachzulesen sind. So wird statt Peitschenhieben Windows 10 schmackhaft gemacht.

Seinen ersten Tweet postete der Nerd am 5. September 2015 und er verbreitete sich binnen kürzester Zeit auf den Sozialen Medien. Er ist auch auf Facebook aktiv, wo er mittlerweile 63.000 Fans verzeichnet.

Es gab in den letzten Jahren schon einige Versuche, 50 Shades of Grey in unterschiedlicher Form zu parodieren, dieser Account dürfte aber ganz weit vorne rangieren, was den Zuspruch der Online-Community betrifft.

Hier einige der beliebtesten Tweets:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.