Paar in der Krise: Taraneh Alidoosti und Shahab Hosseini

© /Thimfilm

Kinostarts der Woche
03/16/2017

"The Salesman": Rückfall in konservativen Rachefeldzug in Teheran

Auslandsoscar für Asghar Farhadis filigrane Beziehungsstudie eines modernen Ehepaars.

von Alexandra Seibel

Der Boden unter den Füßen eines liberalen, modernen jungen Ehepaars in Teheran gerät plötzlich ins Wanken – und zwar im wörtlichen Sinn: Ihr Wohnhaus entpuppt sich als einsturzgefährdet und muss evakuiert werden. Doch die Risse in ihrer Existenz nehmen weitere Formen an. In der neuen Wohnung wird die junge Frau von einem Fremden in ihrem Bad überrascht und verletzt. Der Versuch, mit diesem Vorfall besonnen umzugehen, scheitert. Vor allem der Ehemann steigert sich unter dem Druck der Nachbarn in einen persönlichen Rachefeldzug hinein. Der Iraner Asghar Farhadi, berühmt für seine filigranen Beziehungsstudien, legt konservative Impulse frei, mit denen sich die Protagonisten selbst nicht mehr wieder erkennen. Auslandsoscar.

INFO: Iran/F 2016. 125 Min. Von Asghar Farhadi. Mit Taraneh Alidoosti, Shahab Hosseini.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.