Kultur
05.12.2011

Staraufgebot beim Traumschiff-Jubiläum

Zum 30. Geburtstag der ZDF-Serie "Das Traumschiff" gibt es Stars wie Hape Kerkeling und Til Schweiger auf der "MS Deutschland" zu sehen.

Zum 30. Jubiläum des Serien-Dauerbrenners "Das Traumschiff" geben sich deutsche Stars ein Stelldichein. Eine wahre Traumbesetzung bekommt das Traumschiff, wenn es an US-Häfen und an Brasiliens Küste anlegt. In der Jubiläumsfolge wird Harald Schmidt zu sehen sein - er spielt seit 2008 den Kreuzfahrtdirektor Oskar Schifferle - so wie auch Entertainer und Moderator Hape Kerkeling. Er bekommt die Rolle des schrillen Meeresbiologen und Schildkröten-Experten Kohl, der einen blinden Passagier mit auf die "MS Deutschland" schmuggelt.

Diese Rolle hätte wohl auch zu Otto Waalkes gepasst, der ebenfalls einen Part in der "Traumschiff"-Folge übernimmt. Weiters mit an Bord sind Til Schweiger, Hannelore Elsner, Komiker Ingolf Lück, Gaby Dohm, Barbara Wussow, Grit Boettcher, Marion Kracht, Otto Sander, Helmut Zierl und Gerit Kling.

Im Winter im TV zu sehen

Am 20. August 2011 ist Drehstart für die Jubiläums-Folge. Die Episode wird als Sonder-Folge im November oder zu Weihnachten im ZDF und ORF zu sehen sein. Mit der "MS Deutschland" geht es zum 30. Geburtstag nach New York, Savannah und Salvador de Bahia in Brasilien.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Hintergrund