Kultur
01.06.2017

"Seasons of Festivals": Das Primavera im Live-Stream

Sommerzeit ist Festivalzeit. Das gilt auch für unsere Partner von Red Bull TV, die im Rahmen des "Seasons of Festivals" zahlreiche Musikfestivals streamen. Den Anfang macht das Primavera Sound in Barcelona.

Für viele Musikjünger ist das Primavera in Barcelona das Festival schlechthin. Das hat freilich mehrere Gründe. Zum Beispiel gibt es in Barcelona einen Sandstrand, für Abkühlung und Erholungsphasen ist also automatisch gesorgt. Ebenfalls ist Barcelona eine wunderschöne Stadt, die für jeden Geschmack etwas zu bieten hat. Und natürlich bietet das Primavera Sound jede Menge Musik. Unter anderem spielen in diesem Jahr Arcade Fire, Bon Iver, Franc Ocean, The XX, Aphex Twin, Grace Jones, Slayer, Solange und Van Morisson - ja, auch musikalisch ist für jeden Geschmack etwas dabei. Jetzt sollte man halt nur noch in Barcelona sein, um das Ganze genießen zu können. Wer das, wie auch der Autor dieser Zeilen, nicht sein kann, dem bietet der KURIER in Kooperation mit Red Bull TV ein kleines Trostpflaster: die Konzerte im Live-Stream.

Das Primavera geht übrigens bereits ins siebzehnte Jahr, Red Bull TV ist mittlerweile zum zweiten Mal dabei. Angefangen hat das damals kleine, dafür umso feinere Festival 2001als Nischen-Indie-Event. Mittlerweile zieht es Musikfans aus aller Welt an. In den letzten Jahren ist es größer und lauter geworden – über 100.000 Besucher feiern nun jeden Juni auf dem neu gebauten Freigelände Parc del Fórum den Frühling. Dennoch ist der Indie-Spirit, der Primavera Sound zu dem macht, was es ist, nie verloren gegangen.

Zum zweiten Mal in Folge können Fans weltweit live dabei zusehen, wenn Red Bull TV die Live-Acts überträgt. Präsentiert wird Primavera Sound dieses Jahr von Will Best (britischer TV-Moderator), Johann Wald (TV-Moderator und Schauspieler) und Julie Adenuga (britische Radiomoderatorin und Hip-Hop-Musikerin). Abgesehen von den Live-Acts wird es Interviews, Hintergrundstorys und interaktive Elemente geben – so wird ein 360-Grad-Blick ermöglicht, der den zusehenden Fans das Gefühl gibt, unmittelbar auf dem Gelände in Barcelona zu sein.

Übertragungszeiten:

1. Juni, von 19h bis 1h morgens (CEST)
2.+3. Juni: von 21h bis 3h morgens (CEST)

"Seasons of Festivals"

Die Red Bull TV Live-Festival-Broadcast-Serie startet im Juni 2017 mit Primavera Sound ( Barcelona, Spanien), gefolgt von Bonnaroo (Manchester, US), Demon Dayz (Margate, UK), Electric Daisy Carnival (Las Vegas, US), Roskilde (Roskilde, Dänemark), Montreux Jazz Festival (Montreux, Schweiz), Lollapalooza (Chicago, US) und Austin City Limits Music Festival (Austin, US) Mitte Oktober. Red Bull TV bringt exklusiv alle Auftritte unter www.redbull.tv/Festivals.

Das Festival-Programm wird 48 Stunden vor der 1. Live-Übertragung bekannt gegeben; Line-Up und die genauen Uhrzeiten der Live-Übertragung werden eine Woche vor der 1. Live-Übertragung auf www.redbull.tv/Festivals veröffentlicht. Jede Performance ist bis 24 Stunden nach der Live-Übertragung auf Red Bull TV On Demand abrufbar; ausgewählte Auftritte bis zu 60 Tage nach der Ausstrahlung.