Schlagersänger Bernd Clüver gestorben

"Der Junge mit der Mundharmonika" Bernd Clüver
Foto: Manfred Esser

Schlagersänger Bernd Clüver, bekannt durch den Song "Der Junge mit der Mundharmonika", starb nach einem häuslichen Unfall im Alter von 63.

Er war "der Junge mit der Mundharmonika": Bernd Clüver, der sich mit seinen gefühlvollen Balladen monatelang in den deutschen Charts hielt und zum Platten-Millionär wurde, ist tot. Der Sänger starb in der Nacht zum Donnerstag nach einem häuslichen Unfall im Alter von 63 Jahren, wie der Anwalt Helge Reich im Namen der Familie auf Anfrage in Berlin mitteilte.

Clüver lebte auf Mallorca und in Deutschland. Zu seinen Erfolgen gehören Songs wie "Der Kleine Prinz", "Bevor Du einschläfst" oder "Das Tor zum Garten der Träume". Für Aufsehen sorgte Clüver, als er 1978 mit der Single "Mike und sein Freund" als erster deutscher Schlagersänger über Homosexualität sang.

(APA/dpa / moe) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?