Kultur
29.04.2017

Orange Is The New Black: Hacker erpresst Netflix

The Dark Overlord droht, die neue Staffel vorab zu leaken.

Ein Hacker behauptet, die nächste Staffel der TV-Serie "Orange Is The New Black" gestohlen zu haben und erpresst laut Medienberichten den produzierenden Streaminganbieter Netflix.

Der Hacker "The Dark Overlord" fordert vom Unternehmen eine gegenüber der Öffentlichkeit nicht näher erörterte Summe an Geld, andernfalls würde er die nächste Staffel leaken, heißt es. Das Leck in der Produktion scheint bei einer kleinen Firma aufgetreten zu sein, mit der Netflix kooperiert. Gerüchteweise könnten auch andere Serien betroffen sein. Das FBI untersucht den Vorfall.

Offiziell soll die neue Staffel von Orange Is The New Black am 9, Juni erscheinen. Netflix hofft mit der beliebten Sendung seine Abonenntenzahl weiter steigern zu können.