Kultur
24.01.2018

Marcel Hirscher bringt ORF Schladming-Rekord

Das "Nightrace" in Schladming war das meistgesehene Skirennen seit der Olympia-Abfahrt 2006

Der Erfolgslauf von Österreichs Ski-Star Marcel Hirscher nützt auch dem ORF. Der Sieg Hirschers beim "Nightrace" brachte dem Öffentlich-Rechtlichen eine Quotenrekord für Schladming-Rennen. Gleichzeitig war es das meistgesehene Skirennen seit der Olympia-Abfahrt 2006.

Den 2. Durchgang, der mit dem 54. Sieg Hirschers endete, verfolgten durchschnittlich fast 1,8 Millionen Zuseher. Der Markanteil lag bei 52 Prozent - mehr als jeder zweite österreichische Fernseh-Konsument war also zur besten Sendezeit dabei. Schon der erste Durchgang sprengte die Millionengrenze mit durchschnittlich 1,053.000 Zusehern.