US-Sängerin Lana Del Rey  wurde als beste internationale Solokünstlerin ausgezeichnet.

© Deleted - 12120

Popnews
01/07/2015

Lana Del Rey: Neues Album soll "Honeymoon" heißen

Die 29-Jährige hat dafür bereits neun Songs geschrieben.

Ihre aktuelle Platte ist zwar erst ein halbes Jahr alt, doch Lana Del Rey arbeitet bereits an neuem Material: Ihr kommendes Album soll "Honeymoon" heißen, wie die Popsängerin gegenüber Billboard.com verriet. Demnach habe sie neun Stücke geschrieben und sucht nun nach weiteren, "die alles miteinander verbinden". Ein Veröffentlichungsdatum des Nachfolgers von "Ultraviolence" steht noch nicht fest.

Die Wartezeit können Fans immerhin mit zwei neuen Songs überbrücken, die Del Rey für den Soundtrack des neuen Tim-Burton-Films "Big Eyes" mit Christoph Waltz in einer Hauptrolle beigesteuert hat. Für das Titelstück ist die 29-Jährige auch für einen Golden Globe nominiert. Die US-amerikanischen Film- und Fernsehpreise werden am 11. Jänner in Los Angeles verliehen, wobei sich Waltz Hoffnungen auf eine Auszeichnung als "Bester Hauptdarsteller in einer Komödie" machen kann.

Link: lanadelrey.com

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.