Kultur
28.02.2018

Jamie Hewlett haucht den Gorillaz Leben ein

Er hat mit Damon Albarn die Gorillaz erschaffen: Jamie Hewlett. Ein prächtiger Bildband zeigt die tollen Arbeiten des Künstlers. Nun in der zweiten Auflage.

Geprägt von Einflüssen, die im Hip-Hop wurzeln, trat der Künstler Jamie Hewlett Mitte der 90er-Jahre als Zeichner des Comics "Tank Girl" erstmals ins Rampenlicht. Mit seinem damaligen Mitbewohner Damon Albarn (Blur) gründete er später die Cartoon-Band Gorillaz, eine virtuelle Popgruppe aus animierten Figuren (darunter "2D"). Jamie Hewletts Gesamtwerk wird in einem Bildband über 400 Seiten ausgebreitet. Die gelungene Werkschau ist nun in der zweiten Auflage via Taschen Verlag um 40 Euro erhältlich.

Jamie Hewlett: Works from the last 25 Years. Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch. Taschen, 424 Seiten.