Kultur 05.03.2013

Frauen öffnen die Trickkiste

© Bild: Tricky Women 2013

Das internationale Animationsfilmfestival "Tricky Women" widmet sich auch dieses Jahr dem filmischen Schaffen der Fauen.

Das internationale Filmfestival Tricky Women findet von 6. -10. März (erstmals) im English Cinema Haydn in Wien statt. Gezeigt werden Animationsfilme von Frauen aus der ganzen Welt.

Bereits zum 10. Mal haben Fans die Möglichkeit Trickfilmkunst zu sehen, zu hören und auch selbst zu machen. Neben den Filmvorführungen werden Workshops, Diskussionen mit internationalen Künstlerinnen und Vorträge geboten. Das umfangreiche Programm präsentiert alles, was die Kunst des Animationsfilms zu bieten hat.
Eine Gemeinsamtkeit haben die Filme jedoch: Allesamt setzen sie sich mit Frauenrollen auseinander.

Außergewöhnliche Werkschauen zum Thema Verteilungsgerechtigkeit wird es am Freitag von LIA (österreichische Experimentalfilmerin) und dem deutschen Animationsfilmduo Hanna Nordholt & Fritz Steingrobe zu sehen geben.

Zu den bisherigen Preisen, wie dem auf 4.000 Euro dotierten Tricky Woman Preis der Stadt Wien und anderen, wird dieses Jahr erstmals der Sawczynski-Publikumspreis (1.000 Euro) vergeben.

Das Festivalprogramm in Kürze

Erstellt am 05.03.2013