Dschungelcamp: Aufgeblähter Stillstand

Kopf durch das Bild: Rebecca im "Dschungelmuseum" <span style="font-size:12.0pt;font-family:" times="" new="" roman";="" mso… © Bild: RTL/Stefan Menne

Tag 10 in Australien: Rebecca scheitert an sich selbst. Sara muss gehen.

Es passiert einfach zu wenig im Dschungelcamp – zu wenig nackte Haut, zu wenig Zickenterror, zu wenig Irgendwas. Alle liegen nur herum. Der größte Langweiler von allen: Aurelio, der sich dann auch noch über seinen eingefallenen Körper, seine nicht mehr vorhandenen Muskeln beschwert.

In einer Welt voller Skandale darf es eben nicht sein, keine zu liefern. Vor allem dann nicht, wenn der Untertitel der Sendung „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ heißt. Daran hat sich auch am zehnten Tag nichts geändert – abgesehen vom Wetter, der Selbstinszenierung von Walter und dem bizarren Sex-Talk von Tanja. Und sonst? Langeweile! Eine Trauerveranstaltung ohne Höhepunkte. Aber ein Ende ist in Sicht - zumindest für das Jahr 2015.

War noch was?

Gehen musste diesmal Sara. Aurelio war der "Vielleicht"-Kandidat. Die Blondine folgt Benjamin Boyce, der am Tag 9 aus dem Camp gewählt wurde, ins Luxushotel. Zuvor wählten die verbliebenen Kandidaten den nächsten Dschungelprüfling aus ihren Reihen. Diesmal sollte es Rebecca richten und für Nachschub im Camp sorgen.

Sara 'muss' das Camp verlassen.
© Bild: RTL

Die Schauspielerin („ Lindenstraße“) zeigte sich siegessicher: „Ich will acht Sterne holen.“ Schlussendlich ist es einer geworden. Kläglich gescheitert ist sie im „Dschungelmuseum“ – hauptsächlich an sich selbst bzw. an ihrer Zunge. „Ich kriege den Stern einfach nicht schnell genug runter. Ich habe zu wenig Kraft in meiner Zunge“, sagt sie nach dem dritten Fehlversuch. Was war zu tun? Sie musste mit der Zunge Sterne von einem Gewinde abschrauben – in Anwesenheit von "jeder Menge einheimischem Getier“ (Sonja Zietlow). Da es von der verhauten Dschungelprüfung zur eigenen Psyche nicht weit ist, berichtete sie heulend über ihr Scheitern im Leben. Ihr Gewicht sei an allem Schuld.

Dschungelcamp 2015 in Bildern

1 / 121
©RTL

100218710.jpg

©RTL

100218636.jpg

©RTL

100218662.jpg

©RTL

100218668.jpg

©RTL

100218655.jpg

©RTL

100218653.jpg

©RTL

100218697.jpg

©RTL

100218693.jpg

©RTL

100218709.jpg

©RTL

100218705.jpg

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©RTL

100217586.jpg

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©RTL

100217723.jpg

©RTL

100217728.jpg

©RTL

100217738.jpg

©RTL

100217761.jpg

©RTL

100217737.jpg

©RTL

100217612.jpg

©RTL

100217615.jpg

©RTL

100217619.jpg

©RTL

100217626.jpg

©RTL

100217621.jpg

©RTL

100217593.jpg

©RTL

100217595.jpg

©RTL

100217602.jpg

©RTL/Stefan Menne

100217497.jpg

©RTL/Stefan Menne

100217495.jpg

©RTL/Stefan Menne

100217514.jpg

©RTL/Stefan Menne

100217511.jpg

©RTL/Stefan Menne

100217557.jpg

©RTL/Stefan Menne

100217566.jpg

©© RTL / Stefan Menne

IBES_Tag917.jpg

©© RTL / Stefan Menne

IBES_Tag914.jpg

©© RTL / Stefan Menne

IBES_Tag918.jpg

©© RTL / Stefan Menne

IBES_Tag905.jpg

©© RTL / Stefan Menne

IBES_Tag908.jpg

©© RTL / Stefan Menne

IBES_Tag906.jpg

©© RTL / Stefan Menne

IBES_Tag911.jpg

©© RTL / Stefan Menne

IBES_Tag909.jpg

©© RTL / Stefan Menne

IBES_Tag910.jpg

©© RTL / Stefan Menne

IBES_Tag903.jpg

©© RTL / Stefan Menne

IBES_Tag904.jpg

©© RTL/Stefan Menne

IBES_Tag8020.jpg

©© RTL/Stefan Menne

IBES_Tag8014.jpg

©© RTL/Stefan Menne

IBES_Tag8011.jpg

©© RTL/Stefan Menne

IBES_Tag8016.jpg

©© RTL/Stefan Menne

IBES_Tag8015.jpg

©© RTL/Stefan Menne

IBES_Tag8023.jpg

©© RTL/Stefan Menne

IBES_Tag8024.jpg

©© RTL/Stefan Menne

IBES_Tag8039.jpg

©© RTL/Stefan Menne

IBES_Tag8040.jpg

©© RTL/Stefan Menne

IBES_Tag8027.jpg

©© RTL/Stefan Menne

IBES_Tag8029.jpg

©© RTL/Stefan Menne

IBES_Tag8049.jpg

©© RTL/Stefan Menne

IBES_Tag8048.jpg

©© RTL/Stefan Menne

IBES_Tag8047.jpg

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©© RTL / Stefan Menne

IBES_Tag5050.jpg

©© RTL / Stefan Menne

IBES_Tag5046.jpg

©© RTL / Stefan Menne

IBES_Tag5048.jpg

©© RTL / Stefan Menne

IBES_Tag5009.jpg

©© RTL / Stefan Menne

IBES_Tag5001.jpg

©© RTL / Stefan Menne

IBES_Tag5016.jpg

©© RTL / Stefan Menne

IBES_Tag5019.jpg

©© RTL / Stefan Menne

IBES_Tag5023.jpg

©© RTL / Stefan Menne

IBES_Tag5037.jpg

©© RTL / Stefan Menne

IBES_Tag5028.jpg

©© RTL / Stefan Menne

IBES_Tag5038.jpg

©RTL

100216221.jpeg

©RTL

100216223.jpeg

©RTL/Stefan Menne

100216214.jpeg

©RTL/Stefan Menne

100216219.jpeg

©RTL

100216225.jpeg

©RTL

100216199.jpeg

©RTL

100216200.jpeg

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©RTL

RTL

©RTL / Stefan Menne

100215765.jpg

©RTL / Stefan Menne

100215771.jpg

©RTL / Stefan Menne

100215772.jpg

©RTL / Stefan Menne

100215813.jpg

©RTL / Stefan Menne

100215776.jpg

©RTL / Stefan Menne

100215814.jpg

©RTL / Stefan Menne

100215816.jpg

©RTL / Stefan Menne

100215817.jpg

©RTL / Stefan Menne

100215821.jpg

©RTL / Stefan Menne

100215824.jpg

©RTL / Stefan Menne

100215829.jpg

©RTL / Stefan Menne

100215835.jpg

©RTL / Stefan Menne

100215837.jpg

©RTL / Stefan Menne

100215838.jpg

©RTL / Stefan Menne

100215841.jpg

Haupt- und Nebenrolle

Ganz klar, das Dschungeltelefon. Dorthin flüchteten alle Kandidaten während es regnete, blitzte und donnerte.

Der Konflikt

Walter und Maren Gilzer mögen sich zwar noch immer nicht, aber das spielte bei der gemeinsamen Schatzsuche keine Rolle. Walter schaffte das Unmögliche, obwohl er schon am Anfang aufgeben wollte. "Ich schaff' das nicht. Ich bin körperlich zu schwach." Nach dem sie die Rechnung doch noch Lösen konnten (Punkt- vor Strichrechnung!), sicherten sie dem Camp Salz und Pfeffer. Immerhin.

Bekleidungsfaktor

Regenjacke statt Bikini.

Zwischenmenschliches

Nicht vorhanden.

So gesagt

Geredet wurde verstärkt über das Wetter... Tanja: „Wie im Film, ey.“ Jörn: Überleben wir das hier?“ Walter: „Alter Schwede, jetzt geht es ab hier.“ Rolfe: „Oh, Gott. Wenn der Blitz einschlägt.“ Aurelio hatte Freude am Unwetter: „Das ist doch das Wunderbarste, was es gibt.“ Maren: „Die haben extra ein Feuerwerk für uns organisiert.“

Ekelfaktor

Der Ekelfaktor bei der Prüfung von Rebecca war gering.

Erstellt am 25.01.2015