Kultur

Bereits zum 24. Mal fand am Samstagabend der Life Ball zugunsten der Aids-Hilfe im Wiener Rathaus statt. Nach einem Jahr Pause wollte Organisator Gery Keszler heuer weg vom reinen Event-Gedanken und sich unter dem Motto "Recognize the Danger" wieder auf den eigentlichen Kern der Botschaft, nämlich den Kampf gegen Aids und HIV, konzentrieren - dennoch fiel der Relaunch der Charity-Gala wie gewohnt schrill aus und war auch dieses Jahr hochkarätig besetzt.

Fulminante Eröffnung

"Er hat vielen Menschen das Leben gerettet, der Life Ball" - mit diesen Worten begann Keszler, der heuer zum ersten Mal den Life+ Award verlieh, seine Eröffnungsrede. Und auch weiterhin soll der Life Ball "in unsicheren Zeiten ein Fels in der Brandung sein."

"Dancing Stars"-Vorjahressiegerin Verena Scheitz und Sängerin Conchita führten anschließend durch die Show, bei der neben Ute Lemper, Star-Geiger Yury Revich und Nathan Trent auftraten - während unter anderem Bundeskanzler Christian Kern als Schirmherr der Aktion "Know Your Status" daran appellierte, wie wichtig es ist, seinen HIV-Status zu kennen.

Die Highlights der Life Ball-Eröffnung