Kultur
11.03.2013

"Die fantastische Welt von Oz" an der Spitze

Fantasystreifen spielte am ersten US-Kino-Wochenende bereits satte 80 Millionen Dollar ein.

Das Disney-Abenteuer demütigt Konkurrenz an US-Kinokassen. "Die fantastische Welt von Oz" hat sich in den USA und Kanada an die Spitze der Kinocharts gesetzt und die Konkurrenz an die Wand gedrückt. Satte 80,3 Millionen Dollar (62 Millionen Euro) spielte der Fantasyfilm nach Angaben von "Box Offixe Mojo" an seinem ersten Wochenende ein.
Zum Vergleich: Der Zweite, mit "Jack and the Giants" ebenfalls ein Fantasystreifen, kam in seiner zweiten Woche auf gerade einmal zehn Millionen. Der Dritte, die schon seit fünf Wochen laufende Komödie "Identity Thief - Voll abgezockt", schaffte immerhin noch 6,3 Millionen Dollar.