So macht das Spiel mit dem Spiel Spaß

Kammerspiele…
Foto: Gernot Singer Eine letztlich unmögliche Liebe: Peter Kremer und Leslie Malton.

Kritik. Leslie Malton und Peter Kremer brillieren in "Der letzte Vorhang" von Maira Goos.

20 Jahre ist es her, seit Leslie Malton und Peter Kremer gemeinsam auf der Bühne standen. Das war am Münchner Residenztheater in einer Tabori-Inszenierung von Dostojewskis „Großinquisitor“.

Und zehn Jahre ist es her, seit Richard van Berkhoven und Lies Tinberge zuletzt gemeinsam aufgetreten sind. Doch wie nun Malton und Kremer im realen Leben, begegnen einander auch die Kunstfiguren im Stück „Der letzte Vorhang“ von Maria Goos wieder. Denn Lies, die sich ins Privatleben zurückgezogen hat, soll die Premiere eines an Albees „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ gemahnenden Stückes retten. Doch es gibt zwei Probleme: Richard ist sehr dem Alkohol zugetan, und zwischen den zwei Protagonisten besteht weit mehr als nur eine berufliche Wertschätzung.

Es geht also um das Theater, um Schein und Sein, um Liebe und Alkohol, um das Spiel mit dem Spiel und irgendwie auch um Richard Burton und Elisabeth Taylor, die für die beiden Hauptfiguren Pate standen.

Und so ist „Der letzte Vorhang“ in den Wiener Kammerspielen vor allem eines: Eine schauspielerische Demonstration zweier exzellenter Darsteller. Denn in der extrem subtilen Regie von André Pohl und im kargen Theaterraum-Bühnenbild von Armella Müller von Blon begeistern Leslie Malton und Peter Kremer in jeder Szene.

Das werden Ebenen, Zeiten und Rollen mit schlafwandlerischer Sicherheit gewechselt, da fliegen die Pointen, da wird die Tragik eines am Leben scheiternden Mannes perfekt sichtbar.

Vor allem aber zeichnen Malton und Kremer in pausenlosen 90 Minuten Charaktere aus Fleisch und Blut, die man mit all ihren Schwächen einfach lieb gewinnen muss. Ganz großes Schauspielertheater eben.

KURIER-Wertung:

Szenenfotos des Stückes

Peter Kremer als "Richard" und Leslie Malton als "Lies" Peter Kremer als "Richard" und Leslie Malton als "Lies" Peter Kremer als "Richard" und Leslie Malton als "Lies" Peter Kremer als "Richard" und Leslie Malton als "Lies" Peter Kremer als "Richard" und Leslie Malton als "Lies" Peter Kremer als "Richard" Peter Kremer als "Richard" und Leslie Malton als "Lies" Leslie Malton als "Lies" Peter Kremer als "Richard" und Leslie Malton als "Lies" Peter Kremer als "Richard" und Leslie Malton als "Lies" Peter Kremer als "Richard" und Leslie Malton als "Lies" Peter Kremer als "Richard" und Leslie Malton als "Lies"
(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?