Kultur 05.12.2011

Daniela Enzi leitet vorerst MQ

© Bild: apa/Barbara Gindl

Die Ausschreibung der Position des Geschäftsführers wird derzeit vorbereitet. Wann eine definitive Entscheidung fällt, ist noch offen.

Die bisherige Stellvertreterin von Wolfgang Waldner, Daniela Enzi (45), übernimmt interimistisch die Leitung des Wiener Museumsquartiers. Waldner ist in die Politik gewechselt. Laut Museumsquartier leitete Enzi bisher die Bereiche Kommunikation und Customer Services sowie Personal- und Organisationsentwicklung. Wann die Entscheidung über die definitive Waldner-Nachfolge fällt, ist noch offen.

Daniela Enzi war in ihrer Funktion unter anderem für Werbung sowie Marketing und PR im In- und Ausland verantwortlich. Zudem zeichnete sie für die Bespielung der Höfe des MQ verantwortlich. Dort stehen auch jene beliebten Sitz- und Liegemöbel, die nach ihr benannt sind: Die "Enzis", die jedoch inzwischen mit den "Enzos" neu gestaltete Nachfolger bekommen haben. Die Ausschreibung der Position des Geschäftsführers wird derzeit vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur in Abstimmung mit der Stadt Wien vorbereitet, hieß es.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Hintergrund

Erstellt am 05.12.2011