© Deleted - 757986

Auktion
03/07/2014

"Citizen Kane"-Skript um 112.000 Euro versteigert

Ein ebenfalls versteigerte Cocktailshaker von Al Capone brachte 61.000 Euro.

Für 98.500 Pfund (112.000 Euro) ist die Arbeitskopie des Film-Skripts "Citizen Kane" des amerikanischen Schauspielers, Regisseurs und Schriftstellers Orson Welles (1915-1985) versteigert worden. Das teilte das Auktionshaus Sotheby's in London mit. Der Schätzpreis für das Manuskript, auf dem zweimal "Mr Welles' Arbeitskopie" steht, hatte zwischen 17.900 und 23.900 Euro gelegen.

Die Arbeitskopie gehört zur Kollektion des verstorbenen amerikanischen Kunstsammlers Stanley J. Seeger (1930-2011), der zuletzt in Großbritannien lebte. Ebenfalls versteigert wurde ein zur Seeger-Sammlung gehörender Cocktailshaker des Gangsters Al Capone (1899-1947). Er erzielte 60.850 Euro bei einem Schätzpreis zwischen 1.200 und 1.800 Euro. Den silbernen Cocktailshaker, auf dem "An einen 'normalen Typen' von den Jungs 1932" eingraviert ist, soll der Gangsterboss in jenem Jahr zu Weihnachten bekommen haben. Insgesamt erzielte die Auktion laut Sotheby's 8,9 Millionen Euro.

Die skurrilsten Auktionsstücke

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.