Bier und Bands in der Arena

Hindoslem präsentieren sich noch härter, stärker, größer und rotziger am Donnerstag, dem 4. 8.
Foto: Arena Wien

Die Bierwoche in der Arena geht in die 15. Runde. Täglich wird bei Gerstensaft und guter Musik bis in die Nacht gefeiert - bei freiem Eintritt.

Seit über 15 Jahren ist die Bierwoche in der Wiener Arena ein fixer Bestandteil des lauschigen Erdberger Sommers. Bis zum 6. August werden täglich ab 14 Uhr die Tore des Veranstaltungsgeländes geöffnet und bei freiem Eintritt wird bis in die Nacht gefeiert.
Wie Kenner bereits wissen, wird bei dem Konzertreigen mit Attraktionen nicht gegeizt und auch für heuer darf wieder einiges erwartet werden.

Nachwuchs und Lieblinge

Junge, hyperaktive Nachwuchstalente und altbewährte Publikumslieblinge aus Österreich wie etwa Dreadface (heute, Montag) oder Dementia Kolektiva (Donnerstag, den 4.8) geben sich bei diesem einwöchigen Musikfestival die Mikrofone in die Hand.
Jeden Tag wird ab 19 Uhr zu einer etwas anderen Musikrichtung gerockt. Am Donnerstag, dem 4. August, steht zusätzlich zur Musik ein Kabarett auf dem Programm. Der blinde Künstler Martin Mayerhofer führt in seiner Vorstellung durch verschiedene Szenen seines Lebens.

Vor und nach den Live-Auftritten sorgen rastlose DJs für sommerliche Partystimmung und natürlich werden beliebte Dauerbrenner wie das Wuzzler-Turnier und ein Luftgitarren-Wettbewerb auch dieses Jahr nicht fehlen. Bei der Tombola können Eintrittskarten für das derzeit stattfindende Sommerkino oder für Konzerte in der Arena gewonnen werden.
Dazu gibt es, wie der Name der Veranstaltung erhoffen lässt, eine umfangreiche Auswahl erlesener Biersorten und ein kulinarisches Angebot zu sehr erschwinglichen Preisen.

INFO: Von 1. bis zum 6. August, in der Arena (3., Baumgasse 80), geöffnet ab 14 Uhr, Konzerte ab 19 Uhr, Tel. 01/798 85 95, Eintritt frei

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?