Kultur
18.01.2018

Jason King: Peter Wyngarde ist tot

Bekannt wurde der britische Schauspieler durch die 1970er-Fernsehserie "Jason King".

Der britische Schauspieler Peter Wyngarde ist tot. In US-Medienberichten wird ein Alter von 90 Jahren angegeben, anderen Quellen zufolge wäre Wyngarde erst 84 Jahre alt. Bekannt geworden ist er mit TV-Serien wie "Department S." und " Jason King", die auch im ORF zu sehen waren. Laut Variety sei Wyngarde bereits Montagabend (15. 1.) in einem Londoner Spital "friedlich entschlafen".

Geboren wurde Wyngarde in Marseille als Sohn einer französischen Mutter und eines britischen Vaters, der vorwiegend in Asien arbeitete. Aber sowohl über sein Geburtsdatum als auch seine Herkunft gibt es keine wirklich zuverlässigen Quellen.

Markenzeichen des Filmschauspielers waren sein markanter Schnauzbart und seine Koteletten. Neben seinem internationalen Erfolg als "Jason King", ein Krimi-Autor mit flotten Sprüchen und viel Erfolg beim weiblichen Geschlecht, spielte er Gastrollen in kultigen Serien wie "Simon Templar", "Mit Schirm, Charme und Melone" oder "Doctor Who". Auf der Welle des "Jason King"-Erfolgs nahm er auch eine LP auf.

Karriereknick

Ein Vorfall der 1970er-Jahre, bei dem ihm öffentliche homosexuelle Handlungen vorgeworfen wurden, bedeutete mehr oder weniger sein Karriereende. Spätere Mitwirkungen in Filmen und im TV sind kaum noch registriert, Wyngarde spielte meist unter Pseudonym an kleinen Theatern.