Kultur 06.01.2013

Frühe Beatles-Farbfotos werden versteigert

In this photo taken Dec. 29, 2012, auctioneer Paul Fairweather holds four colour transparencies of The Beatles taken during thei… © Bild: AP/Dave Thompson

Am 22. März werden in England unveröffentlichte Farbfotos der Beatles aus dem Jahr 1964 versteigert.

In Großbritannien werden im März frühe Farbfotos der Beatles versteigert. Die Aufnahmen stammen von der ersten USA-Tournee der legendären Popgruppe im Jahr 1964, als Farbfilm noch teuer war. Die Sammlung aus 65 bisher nicht veröffentlichten Dias enthält zahlreiche Bühnenaufnahmen und Porträtfotos der Bandmitglieder. Auf einem der Fotos ist George Harrison mit seiner roten Gitarre zu sehen.

Die Aufnahmen stammen von Robert Beck, der 2002 starb. Wie das Auktionshaus Omega am Sonntag mitteilte, sollen die Beatles-Bilder am 22. März versteigert werden - genau 50 Jahre nach dem Erscheinen des ersten Albums der Band.

Skurrile Auktionsstücke

Erstellt am 06.01.2013