Kultur 05.12.2011

ATV2: Mehr Platz für Molti, Spotzl und Co.

Am Donnerstag geht der ATV-Ableger ATV 2 on air: Gezeigt werden Wiederholungen von ATV-Programmen und viele Filme.

ATV wird zwei. Nicht Jahre alt, sondern Sender. Der morgen um um 12.45 Uhr startende Ableger ATV 2 hat hauptsächlich Wiederholungen von ATV -Eigenproduktionen, Filme im Programm; aber auch Kultur und Information sollen eine Rolle spielen.
Sieben Fragen, sieben Antworten.

Wiederholt ATV 2 nur ATV-Programm?

Nicht nur. Zwei Hauptabende werden mit sogenanntem "Catch-up" (also Wiederholungen aus dem ATV -Programm) bespielt. "Saturday Night Fever" am Sonntag ist eine Preview: Die gezeigte Folge wird erst am darauffolgenden Dienstag auf ATV ausgestrahlt.

Was ist an den anderen Abenden zu sehen?
Montag ist Serientag. An allen anderen Abenden werden Filme gezeigt (entweder um 20.15 Uhr oder im zweiten Hauptabend).

Was läuft tagsüber?

Teleshopping und Serien wie "Stargate" und "Smallville". Am Sonntagnachmittag steht ein Spielfilm auf dem Programm. Das Informationsnetz wird mit zwei werktäglichen " ATV aktuell"-Ausgaben um 17.05 Uhr und 18.30 Uhr ausgebaut. Ab Frühling wird es Sonntagsmatineen mit Opernübertragungen aus der New Yorker Met geben.

Wie passen "Saturday Night Fever" und Opernübertragungen zusammen?

"Das ist eine Frage der Programmierung, wir strahlen ,Saturday Night Fever' und Kultur ja nicht zeitgleich aus", argumentiert ATV . Der Sonntagvormittag sei ein "kulturaffiner etablierter Sendeplatz".

Wie viele Zuschauer erwarten sich die ATV-2-Macher?

Der Sender soll in den nächsten Monaten ungefähr das Niveau von Servus TV - der Salzburger Privatsender liegt derzeit ungefähr bei 0,7 Prozent Marktanteil - erreichen. Der ATV -Marktanteil lag im Oktober bei 4 Prozent.

Warum liegen Senderfamilien so im Trend?

Senderfamilien haben mehrere Vorteile. Schwächeres Programm, das als Teil eines Rechtepakets erworben wurde, kann zum Beispiel auf dem Zweitsender weggespielt werden. Außerdem können zusammengehörende Sender bei der Programmierung zusammenarbeiten. Ein weiterer Vorteil ist der koordinierte Verkauf von Werbezeiten. So soll mit ATV , ATV 2 und der Internetplattform ATV.at eine Vermarktungsplattform geboten werden, um Werbebotschaften "punktgenau an die Seher und User zu bringen".

Wie kann man ATV 2 empfangen?
ATV 2 ist ab Donnerstag im Großteil der österreichischen Kabelnetze und via Satellit (mit ORF-Digital- oder SKY-Österreich-Karte) zu empfangen.

( Kurier ) Erstellt am 05.12.2011