Rainer Bock und Philip Seymour Hoffman in "A Most Wanted Man"

© Anton Corbijn/Courtesy Schirmer/Mosel München.

Bildband
12/08/2014

Anton Corbijn blickt auf den meistgesuchten Mann

"Looking at A Most Wanted Man": Anton Corbijn liefert nun den Bildband zu seinem Film.

von Mathias Morscher

A Most Wanted Man" war einer der letzten Filme des im Februar 2014 verstorbenen Philip Seymour Hoffman und damit eines der letzten Zeugnisse seines unbestrittenen Könnens. Regie führte der Holländer Anton Corbijn, der auch für einige der besten Musikvideos der MTV-Geschichte verantwortlich zeichnet - man denke nur an "Heart-Shaped Box" von Nirvana oder Depeche Modes "It's No Good".

Corbijn liebt allerdings nicht nur das bewegte Bild, sondern auch das statische. Besonders in der Fotografie lässt er seine Exzentrik durchscheinen, porträtiert zum Beispiel Stars, die auf dem Foto kaum zu sehen sind und wird dafür geliebt.

Mit dem bei Schirmer/Mosel erschienen Bildband "Looking at A Most Wanted Man" war er ein Reporter in eigener Sache, fotografierte die Szenerien an seinem eigenen Set und war somit Herr über alles Bildliche. Das Ergebnis ist eine Art Tagebuch, voller stimmungsvoll kühler Farbfotos umrahmt von handgeschriebenen Anekdoten, Kommentaren und Zeichnungen. Corbijn erzählt damit eine ernste wie spielerische Geschichte, in er der Stadt Hamburg (Drehort des Films, Anm.) und Philip Seymour Hoffman ein kleines Denkmal setzt.

Impressionen aus dem Bildband

Corbijn_AMWM_09_full.jpg

Corbijn_AMWM_01_full.jpg

Corbijn_AMWM_06_full.jpg

Corbijn_AMWM_07_full.jpg

Corbijn_AMWM_05_full.jpg

Corbijn_AMWM_03_full.jpg

Corbijn_AMWM_08_full.jpg

Corbijn_AMWM_04_full.jpg

Corbijn_AMWM_02_full.jpg

Corbijn_AMWM_Cover_full.jpg

In dem 180 Seiten starken Bildband finden sich 140 Farbfotos. Von den Stars wie eben Hoffman, Rachel McAdams, Willem Dafoe, Daniel Brühl, Martin Wuttke oder Nina Hoss, den Drehorten und den Protagonisten hinter der Kamera, wie zum Beispiel Herbert Grönemeyer, der sich um die Filmmusik kümmerte - und auch in einer Nebenrolle zu sehen ist.

Info: Anton Corbijn - "Looking at A Most Wanted Man"; 180 Seiten, 140 Farbtafeln, 51.20 Euro, Schirmer/Mosel München.
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.