Paul Rudd als „Ant-Man“ beim Schrumpfvorgang

© /Walt Disney

Ein Superheld in Ameisengröße
07/23/2015

Ein Superheld in Ameisengröße

"Ant-Man" wirkt im Vergleich zu den anderen Marvel-Verfilmungen nahezu gewaltfrei und familienfreundlich.

Mit "Ant-Man" erblickt nun ein weiterer Superheld aus dem Marvel-Universum das Licht der Kinoleinwand. US-Komiker Paul Rudd schlüpft für diesen Film in den Anzug, der ihn auf Knopfdruck zur Ameisengröße schrumpfen lässt und ihm unglaubliche Kräfte verleiht. Diese Technologie ruft freilich sinistre Zeitgenossen auf den Plan, die sie für unlautere Absichten nutzen möchten. Neben Paul Rudd ist – wie berichtet – Michael Douglas als Erfinder des Ant-Suits, Dr. Hank Pym, zu sehen.

"Ant-Man" wirkt im Vergleich zu den anderen Marvel-Verfilmungen nahezu gewaltfrei und familienfreundlich. Paul Rudd als Ant-Man und Michael Douglas als dessen Erfinder Hank Pym müssen sich nicht nur als Superhelden, sondern auch als Väter in Konflikten mit ihren Töchtern bewähren. In 3-D wirken die zahlreichen Abenteuer, die sie zu bestehen haben, entsprechend spektakulär. Für ein Weiterleben des Ameisen-Manns ist bereits gesorgt: Er wird im nächsten Film als Mitglied der "Avengers" vor der Kamera stehen.

Ausführliche Interviews mit Michael Douglas und Paul Rudd.

KURIER-Wertung:

INFO: "Ant-Man". Comic-Verfilmung. USA/GB 2015. 117 Min. Von Peyton Reed. Mit Paul Rudd, Evangeline Lilly, Michael Douglas

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.