Macklemore & Ryan Lewis.

© /Warner Music

Macklemore & Ryan Lewis
03/14/2016

Abgehört: "This Unruly Mess I’ve Made"

Das US-Hip-Hop-Duo präsentiert am 19. März in der Wiener Stadthalle sein neues Album.

von Marco Weise

Sie sind weiß, machen erfolgreichen Hip-Hop und setzten sich für die „Black Lives Matter“-Bewegung ein: Macklemore & Ryan Lewis sind zwei aus dem Rahmen fallende Typen, die sich mit ihrem Album „The Heist“ vor drei Jahren in die Oberliga des Musikbusiness katapultierten. Nun veröffentlicht das Duo aus Seattle sein neues Werk.

Die Texte darauf handeln nicht von Ärschen und Titten, von Goldketten und schnellen Autos. Stattdessen geht es um Konsumgier, Verlogenheit in Religion und Politik. Um Rassismus und die systematische Unterdrückung der Schwarzen in den USA – nachzuhören im Song „White Privilege II“. Das geht einem nahe, hat viel Soul („Kevin“), Groove und Funk („Downtown“). Ein Meisterwerk, das sie am 19. 3. in der Wiener Stadthalle vorstellen werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.