Kultur
19.09.2017

359.000 Zuschauer für ORF-"Nationalraten"

Das Wahl-Programm im Fernsehen zieht jede Menge Zuschauer an.

Der ORF vermeldete einen „erfolgreichen Einstand“ für seinen Quiz-Talk „ Nationalraten“. Die erste Ausgabe von „ Nationalraten“ mit Neos-Spitzenkandidat Matthias Strolz erreichte laut ORF-Aussendung vom Dienstag im Schnitt 359.000 Zuschauer, der Spitzenwert lag bei 420.000. „Nationalraten“ war damit Montagabend die meistgesehen Sendung auf ORFeins. Der ORF-„Report spezial“ u.a. mit Interviews mit Christian Kern und Sebastian Kurz hatte durchschnittlich 609.000 Seher, in Spitzen 733.000. Puls4 setzte am Montag den Reigen der TV-Konfrontationen fort. Jene von Kern und Grünen-Spitzenkandidatin Ulrike Lunacek hatte durchschnittlich 185.000 Zuschauer. Im Anschluss trafen Kern und Strolz aufeinander, wobei im Schnitt 186.000 einschalteten .