Vorrang für Kinder

Vorrang für Kinder
Foto: © photophonie/Fotolia

KURIER verlost 300 „Gib Acht"-Geschenkspakete der AUVA

Beantworte alle Fragen richtig und trage unten die entsprechenden Buchstaben ein, dann erhältst du das Lösungswort!

1. Wo überquerst du am sichersten eine Straße?

V) Ich nehme immer den kürzesten Weg
S) Zebrastreifen, Ampel oder durch Schülerlotsen gesicherte Straße


2. Wie schaust du richtig, ob ein Auto kommt?

E) Wenn ich nichts sehe, gehe ich einfach los
C) Ich bleibe am Gehsteig stehen und schaue mehrmals nach beiden Seiten

3. Musst du dich im Auto immer angurten?

H) Ja, ich verwende immer den Sicherheitsgurt
R) Ja – außer bei kurzen Strecken, da ist es nicht notwendig


4. Auf welcher Seite solltest du aussteigen, wenn du im Auto mitfährst?

F) Es ist egal, auf welcher Seite ich aussteige
U) Am besten immer auf der Gehsteigseite


5. Wie bist du im Straßenverkehr besser sichtbar?

E) In gemusterter oder dunkler Kleidung
L) In heller Kleidung und/oder Kleidung mit Reflektionsstreifen


6. Ab welchem Alter dürfen Kinder alleine im Straßenverkehr Rad fahren?

W) Ab 12 Jahren und bei absolvierter Fahrradprüfung bereits ab 10 Jahren
H) Ab dem 6. Geburtstag


7. Wann musst du beim Radfahren das Licht einschalten?

L) Nur, wenn ich in der Stadt fahre
E) Wenn es dunkel ist und/oder bei beginnender Dämmerung


8. Welche Telefonnummern, die Leben retten können, sind richtig?

G) Feuerwehr 122 | Polizei 133 | Rettung 144
T) Feuerwehr 211 | Polizei 311 | Rettung 411

Mehr zum Thema Sicherheit im Straßenverkehr gibt's hier: kurier.at/vorrangkinder

Gewinnspiel

Teste dein Wissen!

Jetzt die Quizfragen beantworten und mit richtigem Lösungswort sowie etwas Glück eines von 300 Sicherheitspaketen gewinnen.

Ein Paket beinhaltet:
1 Turnsackerl mit Reflektor | 1 Reflektorband | 1 Reflektor Schlüsselanhänger | 1 Stirnband | 1 zusammenfaltbares Frisbee | Minzbonbons | Pflaster

Um mitspielen zu können, logge dich bitte unten ein.
Einsendeschluss ist der 24. September 2017.
Wir wünschen viel Glück!

Straßenverkehrsquiz 2017

  • Wenn Sie gewinnen möchten ...

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind Verbraucher im Sinne des KSchG ab 18 Jahren, die weder Mitarbeiter des Kooperationspartners noch des KURIER oder mit diesem verbundener Unternehmen sind. Der/Die Gewinner wird/werden unter allen rechtzeitig eingelangten Einsendungen mittels Ziehung unter Ausschluss des Rechtswegs ermittelt und persönlich verständigt; darüber hinaus wird über das Gewinnspiel keinerlei Korrespondenz geführt.

Eine Barablöse von Sach- oder Dienstleistungspreisen ist nicht möglich, deren Verwendung bzw. Inanspruchnahme erfolgt stets auf Gefahr des/der Gewinner/s. Der Gewinnspielveranstalter übernimmt keine Haftung für Datenübertragungsdefekte bei der Teilnahme bzw. bestimmte Eigenschaften oder Funktionen der von Dritten zur Verfügung gestellten Gewinne; Gewährleistungs- oder Schadenersatzansprüche wegen angeblicher Leistungsmängel sind an den jeweils angegebenen Kooperationspartner (Hersteller/Anbieter) zu richten. Für die Entrichtung allfälliger mit dem Gewinn verbundener Steuern oder sonstiger gesetzlicher Abgaben hat/haben der/die Gewinner zu sorgen.

Die Übermittlung falscher Daten im Zuge des Gewinnspiels kann ebenso wie jeder Manipulationsversuch, zB verdeckte Mehrfacheinsendungen derselben Person, zum Ausschluss des Betreffenden von der weiteren Teilnahme führen. Der jederzeitige Abbruch des Gewinnspiels, insb. wegen technischer oder rechtlicher Probleme, bleibt vorbehalten.

Gewinnspielveranstalter ist die KURIER RedaktionsgmbH & Co KG, Leopold-Ungar-Platz 1, 1190 Wien, Tel.: +43 (0)5 9030-22360, eMail: [email protected]. Im Übrigen gelten, soweit anwendbar, die AGB von kurier.at. Druck- Satzfehler vorbehalten.

(KURIER Marketing) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?