© acodemy

Gewinnspiele
09/10/2019

Mein Computer macht das, was ICH will!

Logisches Denken, kreativ die digitale Welt erlernen und verantwortungsvoll mit der Zeit am Computer umgehen. KURIER verlost einen Kursplatz in der Programmierschule acodemy.

Wenn die graue Katze am Bildschirm das erste Mal das blaue Wollknäuel im Zimmer herumschubst oder das rote Rennauto die Kurve richtig nimmt, dann leuchten Kinderaugen! Denn die Figuren führen genau jede Befehle aus, welche die Kinder zuvor selbständig gegeben haben.
Beim Wiener Startup acodemy lernen Kinder auf spielerisch kreative Art das Programmieren von Computerspielen oder Apps und trainieren dabei ihre Fähigkeiten, komplexe Probleme zu lösen,
 stressfreier mit Fehlern umzugehen sowie auch kritisches Denken oder auch Medienkompetenz.

Welche Art von Kursen gibt es?

An mittlerweile 16 Standorten in Wien, Niederösterreich und Oberösterreich bietet acodemy aufbauende Programmierkurse, die für Kinder ab dem Volkschulalter geeignet sind und die sich über ein ganzes Semester erstrecken. Weiters bietet man eigens konzipierte Programmierkurse und Workshops für Kindergärten und Schulen an, sowie zahlreiche Feriencamps, in denen neben dem Erwerb von Programmierkenntnissen auch Englisch oder Sport großgeschrieben werden. Mehr als 3000 Burschen und Mädchen haben sich so in den vergangenen Jahren wertvolle Kenntnisse angeeignet.
 

- Für Kinder und Jugendliche zwischen 5-15 Jahren
- Parallel zum Schulsemester
- 1 mal pro Woche
- 1,5 bzw. 3 Stunden
 

KURIER verlost unter allen Teilnehmern einen Platz in einem der angebotenen Programmierkurse, ungeachtet der Altersgruppe. Teilnahmeschluss ist der 25. September um 18 Uhr.

Was macht man mit einem Computer?

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um am Gewinnspiel teilzunehmen.

Teilnahmebedingungen