© Getty Images/iStockphoto/monkeybusinessimages/iStockphoto

Italien
03/13/2017

Wirt in Padua gibt Rabatt für brave Kinder

Der italienische Wirt gibt fünf Prozent Nachlass für brave Kinder.

Kinder fluten die Gäste-Toilette, belästigen andere Gäste und würden mit den Schuhen auf die Tische steigen – vor wenigen Wochen hatte Antonio Ferrari weltweite Aufmerksamkeit erhalten. Er hatte einer Gesellschaft Rabatt für ihre braven Kinder gewehrt, denn diese hatten während des Sonntags-Essens ruhig in ihren Malbüchern gemalt.

Ein Wirt in Italien hat mit einem Rabatt für wohlerzogene Kinder für Aufsehen gesorgt. Antonio Ferrari bietet in seinem Restaurant in Padua fünf Prozent Nachlass für Gäste an, deren Kinder brav sind. "Für die Kinder und die Eltern ist der Rabatt wie ein Spiel, eine Herausforderung, die es zu bestehen gilt", sagte Ferrari.

Die Idee sei ihm gekommen, nachdem er eine Gruppe mit mehreren Kindern ruhig essen habe gesehen. Das habe er belohnen wollen, erläuterte Ferrari. Seitdem haben internationale Medien die werbewirksame Aktion aufgegriffen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.