Stöbern am Flohmarkt der Kaffeehäuser.

© /Klub der Wiener Kaffeehausbesitzer

Tipp
09/23/2017

Wiener Kaffeehäuser veranstalten Flohmarkt

Ein Stück Kaffeehaus für zu Hause: Bereits zum neunten Mal können auf einem Kaffeehaus-Flohmarkt zahlreiche Requisiten vom 60. Jubiläumsball der Wiener Kaffeesieder gekauft werden.

Geschirr, Tische, Sessel oder sogar Bilder, die einst Kaffeehäuser zierten, finden Schnäppchenjäger auf dem 9. Flohmarkt der Wiener Kaffeehäuser. Die Kaffeesieder trennen sich von einzigartigen Stücken aus ihren vollen Lagern. Auch zahlreiche Requisiten vom 60. Kaffeesieder-Ball, der Anfang 2017 stattfand, gibt es zu ergattern.

"Das Wiener Kaffeehaus ist fest in der Kultur der Stadt verankert und oft auch Schaffensort der Kultur. Wer das Ambiente sucht, das Literaten, Philosophen oder Musiker inspiriert, findet am Kaffeehaus-Flohmarkt alles, um auch in den eigenen vier Wänden das Kaffeehaus-Flair zu genießen", sagt Kaffeesieder Ball-Organisatorin Anna Karnitscher vom Traditionscafé Weidinger.

Wer nicht fündig wird, kann sich mit röstfrischen Kaffeespezialitäten und typischen Kaffeehaus-Schmankerln stärken.

Info: Kaffeehaus-Flohmarkt, Kaffeerösterei Julius Meinl, Julius-Meinl-Gasse 3-7, 1160 Wien, 23. September 2017, 10 bis 16 Uhr

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.