Räucherlachs und rosa gebratenen Hirschkalbsrücken gibt es im Livingstone.

© KURIER/Jürg Christandl

Genuss
12/12/2016

Diese Restaurants haben zu Weihnachten offen

Wer zu Weihnachten gerne auswärts essen gehen möchte, findet hier einen kleinen Überblick von offenen Restaurants.

Tian Bistro im Kunsthaus Wien, 1030 Wien

Wer Lust auf einen Flammkuchen hat, wird über die Feiertage im Tian Bistro verköstigt. Das Tian Bistro am Spittelberg hat geschlossen.

Info: Tian Bistro im Kunsthaus Wien, Weißgerberlände 14, 1030 Wien, am 24.12. von 10 bis 15 Uhr, am 25.12. und 26.12. bis 18 Uhr

Plachutta, 1010 Wien

Nicht nur Touristen werden es der Gastronomen-Familie Plachutta danken: Die beiden Innenstadt-Restaurants servieren zu Weihnachten rund um die Uhr ihren weltbekannten Tafelspitz.

Info: Plachutta, Wollzeile 38, 1010 Wien und Walfischgasse 5, 1010 Wien, 24.12., 25.12. und 26.12. 11:30 bis 24 Uhr (Küche bis 23:15 Uhr)

Clementine im Glashaus, 1010 Wien

Am 24. ist sie schon ausreserviert, aber für den 25. und 26.12. gibt es noch freie Tische. Spezielle Weihnachts-Menüs gibt es an diesen Tagen nicht, es kann à la carte bestellt werden. Zu Silvester wird ein sieben-gängiges-Menü aufgetischt: Bevor es zu Silvester-Party geht, findet um Mitternacht ein Feuerwerk im Garten des Palais Coburg statt.

Info: Clementine im Glashaus, Palais Coburg, 1010 Wien, 24.12. und 25.12. 11:30 bis 15 Uhr und 18 bis 22:30 Uhr, 31.12. Silvester-Menü und anschließende Party 175 Euro

Figlmüller, 1010 Wien

Schnitzel am 24.12. gibt es in der Wollzeile. Zwar hält Schnitzelkönig Figlmüller das Restaurant in der Bäckerstraße am Heiligen Abend und am Christtag geschlossen, dafür werden am Stefanitag und zu Silvester wieder Schnitzel herausgebacken.

Info: Figlmüller, Bäckerstraße 6, 1010 Wien, 26.12. 11:30 bis 23:30, 31.12. 11:30 bis 22 Uhr (Küche bis 21:30 Uhr), 1.1. 11.30 bis 23:30 Uhr, Wollzeile 5, 1010 Wien, 24.12. 11 bis 15 Uhr (Küche bis 14 Uhr), 26.12. 11 bis 22:30 Uhr, 31.12. 11:30 bis 22 Uhr (Küche bis 21:30 Uhr), 1.1. 11.30 bis 22:30 Uhr

Livingstone, 1010 Wien

Räucherlachs und rosa gebratenen Hirschkalbsrücken gibt es zu Weihnachten im Livingstone. Wer lieber à la carte bestellt, kann dies am Heiligen Abend und am Stefanitag ebenso. Zu Silvester werden sieben Gänge vor der Party mit Livemusik und Mitternachtswalzer serviert.

Info: Livingstone, 1010 Wien, 24.12. und 26.12. 18 bis 23 Uhr (Küche von 18 bis 22 Uhr), 31.12. Silvester-Menü: 18 Uhr Aperitif, 19:30 Menü

57 Restaurant, 1220 Wien

Rund um die Festtage bietet das höchste Restaurant Wiens mehrgängige Menüs an. Am Heiligen Abend serviert das Team ein fünf-Gang-Menü mit Lammkrone als Hauptgang und als Dessert Bratapfelparfait und Weihnachtsgebäck.

Info: 57 Restaurant Melía Vienna, Donau-City-Straße 7, 1220 Wien, 24.12. ab 18 Uhr (85 Euro pro Person), 25.12. X-Mas Brunch: 12 bis 15 Uhr, 25.12. und 26.12. ab 18 Uhr, 31.12. ab 20 Uhr, 1.1. Neujahrsbrunch: 12 bis 15 Uhr

Unkai, 1010 Wien

Warum nicht Sushi zu Weihnachten? Rund um die Feiertage bietet das Unkai im Grand Hotel speziell gestaltete Menüs an: Am Heiligen Abend gibt es im Edel-Japaner ein weihnachtliches Menü, am 25. Dezember einen Weihnachts-Sushi-Brunch zu Mittag. Am 1. und 2. Januar wird das japanische Neujahrsfest mit dem Osechi-Menü gefeiert.

Info: Unkai, Grand Hotel, Kärntner Ring 9, 1010 Wien, 24.12. 12 bis 14:30 Uhr und 18 bis 20 Uhr (fünf Gänge 95 Euro oder sechs Gänge 105 Euro pro Person, Küche bis 20 Uhr), 25.12. 12 bis 14:30 Uhr (Weihnachtsbrunch 45 Euro pro Person) und 18 bis 23 Uhr, 31.12. 12 bis 14:30 Uhr und ab 19.00 Uhr, 1.1. 12 bis 22:45 Uhr, 2.1. 12 bis 14.30 Uhr und 2.1 18.00 bis 22.45 Uhr (Osechi-Menü: 140 Euro pro Person)

Silvio Nickol, 1010 Wien

Der frisch gekürte vier-HaubenkochSilvio Nickolhat zwar rund um die Feiertage offen, allerdings gibt es nur noch einen einzigen Termin, für den es noch keine Wartelisten gibt: Für den vier-Gang-Weihnachtslunch am 25.12. (97 Euro pro Person, 157 Euro pro Person inkl. Weinbegleitung) gibt es noch freie Tische.

Info: Silvio Nickol, Palais Coburg, Coburgbastei 4, 1010 Wien, 25. Dezember 12 bis 15 Uhr