Veganista startet mit Krapfen-Eis in die Saison

Veganista, vegan, Eissaison 2018
Foto: Veganista

Der vegane Eissalon Veganista startet in die Eissaison 2018 mit 18 neukreierten, veganen Eissorten: Ihr neuer Salon bei der Mariahilfer Straße wird Anfang März eröffnen.

Krapfen-Eis mit Marillenmarmelade, Bananen-Eis mit Schokofudgesauce und karamellisierten Cornflakes, Erdnussbutter-Eis oder selbstgemachte Peanutbutter-Cups: Die Schwestern Cecilia Havmöller und Susanna Paller haben am Mittwoch die Eis-Saison für ihr veganes Stammhaus in der Neustiftgasse eröffnet.

Neben dem neugestalteten Shop präsentieren sie auch 18 neukreierte Eissorten: Leider gibt es die speziellen Sorten nur am Eröffnungstag bis 19 Uhr.

Alle anderen Shops sperren am 1. März wieder auf – der neue Standort nahe der Mariahilfer Straße eröffnet Anfang März, wie die Unternehmerinnen bekannt gaben.

Info: Veganista, Neustiftgasse 23/3, 1070 Wien, Montag bis Sonntag 12 bis 19 Uhr

(Kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?