Genuss 14.02.2018

Veganista startet mit Krapfen-Eis in die Saison

© Bild: Veganista

Der vegane Eissalon Veganista startet in die Eissaison 2018 mit 18 neukreierten, veganen Eissorten: Ihr neuer Salon bei der Mariahilfer Straße wird Anfang März eröffnen.

Krapfen-Eis mit Marillenmarmelade, Bananen-Eis mit Schokofudgesauce und karamellisierten Cornflakes, Erdnussbutter-Eis oder selbstgemachte Peanutbutter-Cups: Die Schwestern Cecilia Havmöller und Susanna Paller haben am Mittwoch die Eis-Saison für ihr veganes Stammhaus in der Neustiftgasse eröffnet.

Neben dem neugestalteten Shop präsentieren sie auch 18 neukreierte Eissorten: Leider gibt es die speziellen Sorten nur am Eröffnungstag bis 19 Uhr.

Alle anderen Shops sperren am 1. März wieder auf – der neue Standort nahe der Mariahilfer Straße eröffnet Anfang März, wie die Unternehmerinnen bekannt gaben.

Info: Veganista, Neustiftgasse 23/3, 1070 Wien, Montag bis Sonntag 12 bis 19 Uhr

( kurier.at , kaa ) Erstellt am 14.02.2018