© Getty Images/iStockphoto/MaryValery/iStockphoto

USA
02/16/2017

Pizzeria legt Hochzeitliste auf

Warum Hochzeitslisten in Einrichtungshäusern auflegen?

von Anita Kattinger

Warum Hochzeitslisten nur in Einrichtungshäusern auflegen, wenn das Brautpaar doch schon längst komplett eingerichtet zusammenwohnt? Das dachte sich das US-Unternehmen Domino's Pizza und führte eine eigene Plattform für Hochzeitspaare ein: Dort können Gäste nach Hochzeitslisten suchen und dem Brautpaar Gutscheine für die in den USA beliebte Schnellrestaurantkette schenken.

Die Sprecherin des 1,4 Millarden Dollar schweren Unternehmens, Jenny Fouracre, sagte in einem Interview mit Today.com: "Hochzeitsgeschenke auszusuchen, kann ein abschreckender Prozess sein, speziell wenn die Paare sich auf keine Hochzeitsliste einigen können. Unser Angebot bringt Paare über ihre Liebe zu Pizza wieder zusammen.

In den Sozialen Netzwerken stößt das Angebot auf breite Zustimmung.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.