Rathausplatz

© APA/HANS PUNZ

Florian Holzer
06/18/2016

Top 5: Kulinarische Public-Viewings

Zu Hause Fußball schauen, das war gestern, heute viewt man public. Mit gutem Essen und Trinken und großem Hallo, zum Beispiel hier:

von Florian Holzer

1., RATHAUSPLATZ
Zweifellos die Public Viewing Area der Extreme: über 13.000 Zuseher, riesige Leinwand, 28 Gastronomen jeder kulinarischen Richtung. Mega.

Wien 1, Rathausplatz,
Mo-So 11-24,
filmfestival-rathausplatz.at/gastronomie/

2., BADESCHIFF
Das kulinarische Programm wurde zurückgefahren, ist aber immer noch super: Tatares aller Art, Streetfood-Wagen. Und Pool & Fußballkäfig!

Wien 1, Donaukanallände, Höhe Biberstr.,
Mo-So 10-02,
www.badeschiff.at

3., SANDBURG
Die Strandbar Sandburg eröffnete 2015, geboten werden Brunch, DJ, Workout, Cocktails, BBQ und an Spieltagen natürlich Live-Übertragung.

4020 Linz, Untere Donaulände 5,
Tel: 0664/251 26 00,
jeder Spieltag ab 18 Uhr,
www.diesandburg.at

4., MARKTWIRTSCHAFT
In dem hippen Lokal-Bar-Markt-Kollektiv gibt’s während der EM eine „Public-Eating-Area“ mit Fingerfood, Natural Wines und Kreativ-Cocktails.

Wien 7, Siebensterng. 21,
Di-Sa 9-20, So 9-18 Uhr,
www.marktwirtschaft.at

5., TRUMEREI
Voriges Wochenende gab’s große Eröffnungsfeier, übertragen wird natürlich bis zum Schluss und an jedem Sonntag gibt’s Verpflegung aus Food Trucks.

5020 Salzburg, Struberg. 26,
Tel: 0662/26 54 32,
Mo-Fr 9.30-24, Sa 17-24,
www.trumerei.at

florian.holzer@kurier.at

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.