Rathausplatz

© APA/HANS PUNZ

Florian Holzer
06/18/2016

Top 5: Kulinarische Public-Viewings

Zu Hause Fußball schauen, das war gestern, heute viewt man public. Mit gutem Essen und Trinken und großem Hallo, zum Beispiel hier:

von Florian Holzer

1., RATHAUSPLATZ
Zweifellos die Public Viewing Area der Extreme: über 13.000 Zuseher, riesige Leinwand, 28 Gastronomen jeder kulinarischen Richtung. Mega.

Wien 1, Rathausplatz,
Mo-So 11-24,
filmfestival-rathausplatz.at/gastronomie/

2., BADESCHIFF
Das kulinarische Programm wurde zurückgefahren, ist aber immer noch super: Tatares aller Art, Streetfood-Wagen. Und Pool & Fußballkäfig!

Wien 1, Donaukanallände, Höhe Biberstr.,
Mo-So 10-02,
www.badeschiff.at

3., SANDBURG
Die Strandbar Sandburg eröffnete 2015, geboten werden Brunch, DJ, Workout, Cocktails, BBQ und an Spieltagen natürlich Live-Übertragung.

4020 Linz, Untere Donaulände 5,
Tel: 0664/251 26 00,
jeder Spieltag ab 18 Uhr,
www.diesandburg.at

4., MARKTWIRTSCHAFT
In dem hippen Lokal-Bar-Markt-Kollektiv gibt’s während der EM eine „Public-Eating-Area“ mit Fingerfood, Natural Wines und Kreativ-Cocktails.

Wien 7, Siebensterng. 21,
Di-Sa 9-20, So 9-18 Uhr,
www.marktwirtschaft.at

5., TRUMEREI
Voriges Wochenende gab’s große Eröffnungsfeier, übertragen wird natürlich bis zum Schluss und an jedem Sonntag gibt’s Verpflegung aus Food Trucks.

5020 Salzburg, Struberg. 26,
Tel: 0662/26 54 32,
Mo-Fr 9.30-24, Sa 17-24,
www.trumerei.at

florian.holzer@kurier.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.