Genuss
06.04.2017

So sieht das beste Restaurant der Welt aus

Das Menü im besten Restaurant der Welt kostet 276 Euro pro Person.

Die ganze Welt redet derzeit vom New Yorker Restaurant Eleven Madison Park, das gestern zum besten Restaurant der Welt gekürt wurde. Daniel Humm und Will Guidara servieren ein Menü zu Mittag und am Abend mit lokalen Zutaten, das acht bis zehn Gänge umfasst.

Ab nächster Woche (11. April bis 9. Juni) kreiert Humm ein spezielles Menü, das die Highlights der vergangenen zehn Jahre präsentieren soll. Das Menü kostet 276 Euro pro Person (exklusiv Getränke und Steuern). Der gebürtige Schweizer startete als Lehrling in Schweizer Top-Hotels und wurde im Alter von 24 Jahren mit dem ersten Michelin-Stern gekrönt. Seit mehr als zehn Jahren arbeitet er in dem Luxus-Tempel, seit sechs Jahren ist er Miteigentümer.

So sieht das Restaurant aus:

<

aWr10JiD31o