Genuss
09.06.2014

Park Hyatt: Stefan Resch trumpft auf

Schafft Stefan Resch am Ende doch das Unmögliche? Warum das Park Hyatt für Foodies interessant ist.

Wiener schauen für ein schnelles Mittagessen oder für ein Abendessen in einem Luxushotel nicht vorbei. Punkt. Diese Erkenntnis wurde in den vergangenen Jahren von Köchen und Journalisten tausendfach kommentiert. Auch das neu eröffnete Restaurant "The Bank" im Park Hyatt Vienna wird wohl keine Trendumkehr schaffen. Zu groß sind die Hemmungen: Vorbei am Portier, einen Blick zur Rezeption gewagt, rein in die große Halle und schnell das Restaurant suchen. Für Wiener scheinbar ein Spießrutenlauf. Und dennoch klingt das kulinarische Konzept von Küchenchef Stefan Resch richtig vielversprechend: "Wir wollen nicht alltäglich sein." Spannend also die Frage: Wo kauft das neue Luxushotel ein? Salopp geantwortet: Ziemlich regional.

Die Grundprodukte holen sich der Steirer und sein 30-köpfiges Team von kleinen österreichischen Landwirten: Das Gemüse ordert er beimKrautwerk, das von dem ehemaligen KochRobert Brodnjak, geführt wird. Dieser baut auch seltene Gemüse- und Obstsorten wie Andenbeeren an. Resch: "Derzeit bekommen wir Salate, Äpfel und Erdäpfel. Nächstes Jahr hoffentlich viel mehr, heuer können noch nicht alle unsere Wünsche wegen der großen Bestellmengen erfüllt werden."

Den Lachs bestellt Resch bei Peter Bachmann. Der Kärntner hat sich vor rund 17 Jahren ein ausgeklügeltes Logistiknetz für seinen irischen "Clare-Island-Bio-Lachs" aufgebaut. "Innerhalb von 48 Stunden bekommen wir den Lachs fangfrisch und veredelt. Der Lachs zeichnet sich durch ein sehr festes Fleisch aus." Süßwasserfische kommen unter anderem vom Gut Dornau.

Das Brot lässt das Luxushotel in zwei Bäckereien backen: Schwarz und Steiner. Letztere bäckt spezielle Brot- und Parmesanstangerl. Zum Brot serviert Stefan Resch Rohmilchbutter von Robert Strasser: "Mich überzeugt der Geschmack: authentisch und ungesalzen."

Die Bienen fliegen fürs Park Hyatt derzeit im Lainzer Tiergarten, über der Himmelstraße und Schloss Schönbrunn. Resch setzt auf sogenannten Landschaftshonig.

Last but not least die Patisserie: Als Signature Dish kann bereits der Sauerrahmschmarren bezeichnet werden, der in einer kleinen Pfanne für Zwei frisch aus dem Ofen serviert wird. Als krönende Beilage wird ein Heumilcheis und ein Kompott gereicht. Derzeit stehen Heidelbeere, Apfel und Rhabarber zur Auswahl. Chef-Patissier Oliver Ivanschits, der bereits unter Reinhard Gerer im Korso werkte, tischt jeden Nachmittag ein Kaffee- und Kuchen-Buffet auf. Hübsche Idee: Ofenfrische Buchteln, "die wie bei der Mama zu Hause schmecken", so Burgenländer Ivanschits. Neben dem Heumilcheis möchte der Mann fürs Süße die Heumilch auch bei anderen Desserts einsetzen: "Sie schmeckt viel rahmiger und milchiger, allerdings sollte man das Aufkochen vermeiden. Um sie in Kuchen einzuarbeiten, ist sie viel zu schade."

Bilder vom Park Hyatt

Ein Blick in das neue Park Hyatt in Wien

1/107

Park Hyatt

Park Hyatt

Park Hyatt

Park Hyatt

Park Hyatt

Park Hyatt

Park Hyatt

046dslasemilla_kopie_1.jpg

043dslasemilla_kopie_1.jpg

021dslasemilla_kopie_0.jpg

018dslasemilla_kopie_1.jpg

011dslasemilla_kopie_1.jpg

003dslasemilla_kopie_1.jpg

026dslasemilla_kopie_0.jpg

030dslasemilla_kopie_1.jpg

036dslasemilla_kopie_1.jpg

022dslasemilla_kopie_1.jpg

058missclara_kopie_0.jpg

029dsmissclara_kopie_0.jpg

038dsmissclara_kopie_0.jpg

067missclara_kopie_1.jpg

050missclara_kopie_0.jpg

069missclara_kopie_0.jpg

056missclara_kopie_0.jpg

033dsmissclara_kopie_0.jpg

047missclara_kopie_0.jpg

074missclara_kopie_1.jpg

041missclara_kopie_0.jpg

037dsmissclara_kopie_0.jpg

Deluxe Suite bedroom with Skyline View.jpg

Exterior_night.jpg

Beach.jpg

Pool.jpg

Lobby.jpg

Delux Room Bathroom.jpg

reethi_rah_maldives_accom.jpg

reethi_rah_maldives_ac.jpg

reethi_rah_maldives_accomm.jpg

reethi_rah_maldives_accommo.jpg

reethi_rah_maldives_acco.jpg

Grand-Water-Villa---Sitting.jpg

Grand-Water-Villa---.jpg

Grand-Water-Villa.jpg

Melia(2).jpg

Melia(3).jpg

Melia(5).jpg

Melia.jpg

Lobby(1).jpg

Melia(1).jpg

sand river view from tent.jpg

room interior.jpg

elephants in the vicinity.jpg

tent exterior.jpg

tent view from sand river.jpg

room interior - wide view.jpg

view of the camp.jpg

RC_Herzliya_002.jpg

RC_Herzliya_066.jpg

RC_Herzliya_039.jpg

RC_Herzliya_047.jpg

RC_Herzliya_036.jpg

RC_Herzliya_045.jpg

RC_Herzliya_071.jpg

RC_Herzliya_072.jpg

RC_Herzliya_056.jpg

RC_Herzliya_051.jpg

Living Spaces_Villa_Plunge Pool_PM.jpg

Shared Space_Spa_Treatment Room.jpg

Living Space_Suite_Bedroom.jpg

Living Space_Suite_Living Area.jpg

Shared Spaces_Lobby_PM.jpg

ritzcarlton_ARUBA_00021.jpg

ritzcarlton_ARUBA_00005.jpg

ritzcarlton_ARUBA_00028.jpg

ritzcarlton_ARUBA_00010.jpg

007dsescondido_kopie_0.jpg

013dsescondido_kopie_0.jpg

008dsescondido_kopie_0.jpg

011dsescondido_kopie_0.jpg

005dsescondido_kopie_0.jpg

006dsescondido_kopie_0.jpg

014dsescondido_kopie_0.jpg

garten-mit-aussicht-auf-den-indischen-ozean_view-close.jpg

garten-mit-blick-auf-den-indischen-ozean.jpg

badewanne.jpg

utmt-hollmann-bed-on-beach_.jpg

RC_Almaty_00023.jpg

RC_Almaty_00017.jpg

RC_Almaty_00006.jpg

RCAlmaty_00484.jpg

RC_Almaty_00016.jpg

new_RCALMAT_00028.jpg

RC_Almaty_00027.jpg

RC_Almaty_00026.jpg

Chedi Sakala Lagoon Pool View.jpg

CSK-Chedi Sakala_Overview_Pool Villa_v-1.jpg

CSK-Chedi Sakala_Rooms_Chedi Cabana Suite_Bedroom 01_v-1.jpg

M_U_Daylight_Darker_Sky_2warm.jpg

The Sakala Resort & Villa Bali cvt_high-res-15.jpg

CSK-Chedi Sakala_Events_Ballroom_v-1.jpg

CSK-Chedi Sakala_Dining_Sakala Bali_Main Dining_v-1.jpg

1600-Pool-(CGI)-744952.jpg

Anantara Angkor Resort and Spa_Walkway.JPG

Anantara Angkor Resort and Spa_Queen Suite.jpg

6_Champagne_Set-up_for_Honeymooners.JPG

Deluxe_Suite_Anantara_Angkor.JPG

2 The Courtyard with the Chatra as a view.jpg