Genuss
08.06.2017

Tellerwäscherkurs im Edel-Italiener um 89 Euro

Es mag wie ein Scherz klingen, aber das Procacci in der Wiener Innenstadt lässt interessierte Väter in der Küche mitarbeiten. Kosten: 89 Euro – für die Teilnehmer!

Der Edel-Italiener Procacci hat sich eine spezielle Vatertagsaktion einfallen lassen. Diesen Sonntag können Väter ein paar Stunden als Tellerwäscher in dem bekannten Wiener Innenstadt-Restaurant arbeiten. Gastronom Mino Zaccaria: "Sehr viele unserer Gäste verschenken zum Vater- als auch Muttertag Restaurantgutscheine. Dieses Jahr will ich allen Vätern, natürlich mit einem Augenzwinkern, die Möglichkeit bieten, ihr Abendessen durch die Mithilfe in der Küche zu erhalten." Kosten: 89 Euro, die Termine werden individuell ausgemacht (alle Infos finden Sie hier).

Vor der Arbeit werden die neuen Küchenmitarbeiter mit einem Welcome-Drink begrüßt, danach muss die "Berufskleidung" – in Form einer Schürze – angelegt werden. Zu den Aufgaben gehören unter anderem das richtige Befüllen der Spülmaschine, die Vorbereitung des Geschirrs, einfache Vorbereitungsarbeiten wie Gemüse schälen und schneiden und die Entsorgung des Mülls.

Nach der harten Arbeit serviert das alte Küchenteam seinen neuen Mitgliedern ein 3-Gang-Menü mit florentinischen und toskanischen Spezialitäten mit Weinbegleitung. Das Vatertagsgeschenk beinhaltet eine kleine Flasche Olivenöl und eine Flasche Antinori-Wein.