Genuss
17.08.2016

Rechnung über 2 Millionen Dollar in Luxus-Restaurant

Das weltweit teuerste Menü bietet ein Luxus-Restaurant in Singapur an.

Acht Stunden dauert das Vergnügen. Das Restaurant Ce La Vi in Singapur, das zur Marina Bay Sands Hotel-Gruppe gehört, hat sich ein ganz spezielles Verlobungs-Menü überlegt. In Kooperation mit dem russischen Diamant-Unternehmen World of Diamonds gibt es zum Nachtisch einen funkelnden Zweikaräter, wie Mashable.com berichtet.

Das zwei-Personen-Package startet mit einem 45 Minuten dauernden Hubschrauber-Flug über die Skyline der asiatischen Stadt, dann geht es auf dem Wasser weiter und schließlich stilecht mit dem Rolls-Royce ins Restaurant. Dort warten 10.000 Rosen und ein acht-Gänge-Haubenmenü auf das Paar.
Nachdem sich das Paar mit bretonischen Austern, Kaviar und Wein aus den 70ern verköstigt hat, tischt das Team einen Verlobungsring mit einem Diamanten in der Höhe von 2,08 Karat auf. World of Diamonds benannte den blauen Stein übrigens nach der Schauspielerin Jane Seymour.